Milus: Archimèdes

Milus führt seit 2019 mit der Super Compressor-Homage „Archimèdes“ eine Taucheruhr mit innenliegender Lünette im Sortiment, die auf ein gleichnamiges Modell der 60er-/70er-Jahre der Marke zurückgeht. Die Neuauflage gibt’s in zwei Ausführungen mit „dégradé“ Zifferblättern, schwarz (Ref. MIH.01.001) oder blau (Ref. MIH.01.002) Hier abgebildet ist die MIH.01.001. Das von der

Ganzen Artikel lesen

Ulysse Nardin: Diver X Limited Editions

Letzten November hat Ulysse Nardin die Diver-Kollektion nicht nur um drei neue Chronographen erweitert (die blaue Hammerhead-Edition wurde hier bereits näher vorgestellt), auch bei den Automatik-Modellen gab’s nochmals Zuwachs: Als offizieller Zeitnehmer der Non-Stop-Regatta für Einhandsegler, der Vendée Globe 2020-2021, widmet Ulysse Nardin gleich drei Uhren je einem neuralgischen Punkt

Ganzen Artikel lesen

Shinola: Monster Bronze

Die Marke aus Detroit hat nun ebenfalls eine Taucheruhr mit Bronze-Gehäuse im Angebot: Die Shinola Bronze Monster Automatic gibt’s wahlweise mit Nato- oder braunem Lederband. Im Innern des 43 mm Gehäuses ist wie schon beim Schwestermodell aus Edelstahl ein SW200-1 von Sellita. Während der Name selbstverständlich sehr nahe am Spitznamen einer Uhr

Ganzen Artikel lesen

Seiko: SLA023 endlich ausgeliefert

Dass von der ehemals als Marinemaster bezeichneten Taucheruhr auch eine blaue Version erhältlich sein würde, war schon seit Monaten abzusehen. Nicht ganz klar war, wann und in welchen Märkten die SLA023 schlussendlich erhältlich sein würde. Mittlerweile sind die ersten Exemplare der „Blue Ocean“ ausgeliefert, der Listenpreis liegt bei $3’100.00 oder

Ganzen Artikel lesen

Seiko 5 Sports: die SKX wird jünger

Letzten August enthüllte Seiko innerhalb der Seiko 5 Sports Kollektion die nächste Generation der zwischenzeitlich eingestellten SKX-Modelle: Mit der Herabstufung in die preislich günstigere 5er-Reihe (und damit auch unter die Prospex-Reihe) wurden die verschraubte Krone und die Leuchtmarkierung bei 12 Uhr entfernt, und die Wasserdichtheit auf 100 Meter reduziert. Für

Ganzen Artikel lesen

Tissot: Seastar mit Silizium-Spirale

Tissot ergänzt die Seastar-Kollektion um ein erstes Modell mit Silizium-Spirale: Die Ref. T120.407.17.041.01 mit blauem Textilband (CHF 795.00) und die Ref. T120.407.11.041.01 mit Stahlband (CHF 865.00/€820.00) sind mit dem Chronometer-zertifizierten Powermatic 80 (ETA C07.811) bestückt, das um eine Silizium-Spirale ergänzt wurde, unter anderem erkennbar am runden Si-Symbol links von der

Ganzen Artikel lesen

JLC: Polaris Date LE

Da hat Jaeger-LeCoultre einiges richtig gemacht: die auf 800 Stück limitierte Polaris Date (Ref. 9068681) wurde exklusiv für den amerikanischen Markt aufgelegt und als Besonderheit mit einem Zifferblatt mit blauem Farbverlauf ausgerüstet. Die 42 mm grosse Uhr ist bis 200 Meter wasserdicht, als Werk kommt das Kal. 899/1 mit 38

Ganzen Artikel lesen

Die Omega Seamaster 300 fürs Steinzeitalter

Omega hat anlässlich der Veranstaltung „Time to Move“ auch vier Versionen der 41 mm grossen Seamaster 300 Co-Axial Master Chronometer gezeigt, die allesamt etwas eleganter daher kommen: Da wäre einmal eine Version mit Goldgehäuse und grünem Malachit-Zifferblatt (Ref. 234.63.41.21.99.001) für CHF 26’400.00, das selbe mit Platingehäuse mit Malachit-Zifferblatt (Ref. 234.93.41.21.99.00)

Ganzen Artikel lesen