Breitling: die Superocean kriegt Charakter

Mit dem heute vorgestellten Redesign der Superocean-Kollektion beweist Breitling definitiv Mut zur Eigenständigkeit: Inspiriert vom Tauch-Chronographen Ref. 2005 aus den 60er- und 70er-Jahren setzt Breitling auf einen auffälligen Minutenzeiger mit viereckigem Endstück, gleichzeitig kommen auch das breite, mehrheitlich weisse Rehaut und die vergleichsweise schmale Lünette (hier mit einer Keramik-Einlage) wieder

Ganzen Artikel lesen

Geneva Watch Days 2021: die Rückkehr einer mutigen Idee

Bereits zum zweiten Mal behauptet sich die Geneva Watch Days (30. August bis 3. September 2021) als praktisch einzige Fachveranstaltung der Schweizer Uhrenindustrie, die trotz Covid-Pandemie physisch durchgeführt wird (es herrscht selbstverständlich Maskenpflicht, und Teilnehmer müssen geimpft sein oder einen negativen PCR-Test vorweisen können); in diesem Jahr sogar mit einer

Ganzen Artikel lesen

Sommer-Trend Pastellfarben

Mit steigenden Exportzahlen der Uhrenindustrie scheint sich auch in den Design-Abteilungen etwas in Sachen Stimmung getan zu haben: spätestens seit der im Jahr 2019 gezeigten Bonbon-Kollektion von Richard Mille finden sich nämlich zunehmend Pastelltöne bei den Marken, und das erstaunlich häufig in der Taucheruhren-Kategorie, drei Beispiele: Breitling: Die Superocean Heritage

Ganzen Artikel lesen

2020: Die 10 spannendsten Neuheiten des Jahres

Die vermutlich einfachste Art, das auslaufende Uhrenjahr zusammenzufassen, ist ein abschliessender Blick auf die Neuheiten der Marken. Diese zehn Lancierungen haben 2020 definitiv aufgewertet (in absteigender Reihenfolge): Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Mokarran Edition (Ref. 5005-0153-NAB), 43,6 mm Keramikgehäuse, kein Datum, limitiert auf 50 Stück ($15’500.00). Seiko Prospex SPB147J1, 40 mm

Ganzen Artikel lesen

Breitling: Superocean Heritage ’57 Outerknown Limited Edition

Die Uhrenmarke aus Grenchen lanciert bereits die erste Ergänzung der im Mai 2020 vorgestellten Capsule Collection: Die auf 500 Stück limitierte Uhr (Ref. U103701A1Q1W1) verfügt über eine Gold-Lünette und ein braunes Zifferblatt mit Sonnenschliff, als Band gibt’s ein „NATO-Webarmband aus ECONYL®, einem innovativen Material aus recycelten Nylonabfällen“. Preislich liegt die

Ganzen Artikel lesen

Geneva Watch Days 2020: Breitling Superocean Heritage B20 Two-Tone

Eher etwas untergegangen im Umfeld der Lancierung der Superocean Heritage ’57 Capsule Collection ist die neue Superocean Heritage B20 Automatic 42 mit blauem Zifferblatt und einseitig drehbaren Rotgold-Lünette (Ref. UB2010161C1S1). Nebst der zweifellos mehr als attraktiven äusseren Erscheinung bietet das 42 mm grosse Modell aber auch spannende innere Werte: Hinter

Ganzen Artikel lesen

Geneva Watch Days 2020: Die Diver

Die viertägige Veranstaltung im Herzen Genfs hatte einiges zu bieten, von Bulgaris neuem Octo Finissimo Tourbillon Chronograph (dem sechsten Weltrekord der Marke) zu Ulysse Nardins neuer Blast-Kollektion oder der Breitling Endurance mit Superquarz-Werk. In der Taucheruhren-Kategorie war’s wie gewohnt etwas stiller, dafür gab’s im Rahmen der Veranstaltung endlich Gelegenheit, (offiziell

Ganzen Artikel lesen

Breitling: Schluss mit Lücke

Als Breitling die Superocean Heritage im 2007 lancierte, gehörte die Marke mit zu den ersten Anbietern, die ein Mesh-Band ohne passendem Anstoss ins Angebot aufgenommen hatten. Jetzt, mit der im Mai 2020 lancierten Superocean Heritage ’57 Capsule Collection, gibt’s endlich ein Mesh-Band mit passendem Gehäuseanstoss. Gleichzeitig wird dadurch auch eine

Ganzen Artikel lesen

Das Uhrenjahr 2020 und die schwierige Jagd nach den Neuheiten

Für die Uhrenindustrie dürfte 2020 mit grosser Wahrscheinlichkeit als eines der schlechtesten Jahre in die Geschichtsbücher eingehen: Nach mehrwöchigem Produktionsstillstand sind die Exporte laut den jüngsten Zahlen der Federation of the Swiss watch industry FH im April um 81,3% eingebrochen, der Verband der Schweizerischen Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie Swissmem sieht

Ganzen Artikel lesen

Hands-On: Breitling Superocean Heritage ’57 Capsule Collection

Zur Baselworld 2007 hatte Breitling eine mehr als gelungene Neuinterpretation der Superocean-Taucheruhr aus dem Jahr 1957 präsentiert. Unter anderem wurde die nach innen abfallende Lünette des Ur-Modells durch eine eher klassische Konstruktion ersetzt. Zehn Jahre später folgte das erste Facelift (u.a. neue Zeiger und endlich eine Keramik-Lünette mit Leuchtpunkt) sowie

Ganzen Artikel lesen