Mido Ocean Star Captain IV

Hmm… dieses Modell hat mich nun in der Tat etwas überrascht: Während derzeit zahlreiche bereits in Basel gezeigten Neuheiten mancherorts nochmals unkritisch durch die Newsmühle gedreht werden, konnte man die Ocean Star Captain IV von Mido nach meinem Kenntnisstand bislang so wirklich noch nicht ausgestellt sehen (was ja auch bei

Ganzen Artikel lesen

Sector: Shark Master 1000m

Vielleicht lag’s ja einfach an der fehlenden Drehring-Markierung, weshalb mir Sectors neueste mechanische Taucheruhr vor Ort in Basel nicht aufgefallen ist – an der zurückhaltenden Gestaltung kann’s ja sicher nicht gelegen haben… Wie auch immer: Die bis 1’000 Meter wasserdichte Shark Master 1000 von Sector kommt sowieso mit dermassen spärlichen

Ganzen Artikel lesen

Sarpaneva: Korona K.0

Getreu dem Motto… “These watches are not created for everyone. They are exceptional timepieces intended for exceptional people.” …präsentierte Sarpaneva Watches auf Facebook just den Prototypen einer Taucheruhr aus Titan. Mehr Details zu dem auf dem Namen K.0 getauften Modell der Korona-Linie sind momentan nicht bekannt, aber nachdem eine zweite

Ganzen Artikel lesen

Edox: Class-1 Chronoffshore

© Edox Ebenfalls nicht in Basel vorgefunden/gesehen: Edox’ neuer, auf 250 Stück limitierte Class-1 Chronoffshore Chronograph zur Unterstreichung des Class-1 World Powerboat Championship Sponsorings. Das Stahlgehäuse misst 43mm und hält das verbaute Valjoux 7750 Werk trocken bis 500 Meter Tiefe. Die Lünette ist aus Keramik und das Zifferblatt aus Karbonfaser.

Ganzen Artikel lesen

Baselworld 2010: Omegas neue Schneewittchen-Ploprof

Eigentlich war’s klar, dass das rotgoldene Ploprof-Einzelstück mit weissem Drehring und Zifferblatt für die Only Watch Auktion nicht ohne Konsequenzen für die Serienproduktion bleiben würde. Aber ich hätte viel eher auf eine Variante mit Rotgold-Gehäuse denn auf weiss getippt…: Links mit weissem Kautschukband (Ref. 224.32.55.21.04.001), rechts mit Stahlband.

Ganzen Artikel lesen

Breitling: neue SuperOcean (II)

Wie kürzlich bereits angedeutet, lanciert Breitling tatsächlich eine neue Version der SuperOcean in mehreren Farbvarianten: Abyss Black (Ref. A1736402/BA28) Abyss Silver (Ref. 1736402/BA29) Abyss Blue (Ref. A1736402/BA30) Abyss Red (Ref. A1736402/BA31) Abyss Yellow (Ref. A1736402/BA32) Aus der Pressemitteilung: “Breitling hat sich das Design seiner legendären Taucheruhr, die 1957 präsentiert wurde,

Ganzen Artikel lesen

Breitling: Neue SuperOcean

© Breitling Fünf Tage vor dem offiziellen Start der Baselworld wird’s langsam schwierig, zwischen gewollter Ankündigung und zu frühem Launch zu unterscheiden. Auch, weil nun langsam die ersten Print-Magazine und -Specials auf den Markt kommen, die sich aus logistischen Gründen nicht immer 100% an die Sperrfristen halten können. Sei’s drum:

Ganzen Artikel lesen

Seiko: SAGQ007 & SAGQ005

Mit einer auf 500 Stück limitierten Neuheit innerhalb der Brightz-Linie, der Phoenix Automatic Diver SAGQ007, bringt Seiko das 8L35 in einer weiteren (und m.M. bislang unattraktivsten) Taucheruhr zum Einsatz. Die Stahl-Uhr ist bis 200 Meter wasserdicht und wird vermutlich um die 2’000 Euro kosten (252’000 JPY). Voraussichtliche Lancierung: Juni. Gleichzeitig

Ganzen Artikel lesen

Glycine: Lagunare Chronograph L1000

Nachdem die Mitteilung letzte Woche aus Rücksicht auf die Sperrfrist kurzzeitig wieder runter genommen wurde, jetzt offiziell: Glycine lanciert zur Baselworld eine Chronographen-Variante der Lagunare, die sich erfreulicherweise optisch stark an der 2008 vorgestellten Dreizeiger-Uhr orientiert. Die Eckdaten: 46 Millimeter Edelstahl-Gehäuse, das ein Valjoux 7750 bis 300 Meter Wassertiefe dicht

Ganzen Artikel lesen

Tissot: Neue Seastar 1000

© Bilder: Tissot Wie’s scheint, hat sich Tissot zur bevorstehenden Baselworld an einem Remake der Seastar versucht, was auf der einen Seite dazu geführt hat, dass sich die Uhr nun optisch etwas besser in die Gesamt-Kollektion einreiht. Die immer noch bis 300 Meter wasserdichte Uhr (hier abgebildet die Ref. T022.407

Ganzen Artikel lesen