Ralf Tech WRX Diver

(c) Ralf Tech Neu von Ralf Tech kommt eine auf 1’500 Stück limitierte Uhr im tendenziell eher bekannten Gehäuse. Die Details laut Meldung: 6mm Glas, 47mm Durchmesser, 400 Meter wasserdicht, ETA 2824-2, 1’590 Euro. Ein ähnliches Modell mit Hybrid-Antrieb ist sonst bereits auf der Website des Anbieters veröffentlicht, jedoch zu

Ganzen Artikel lesen

DWATCH

(c) Alon Behar Mit DWATCH betritt gleich noch ein neuer Anbieter von Taucheruhren die Bühne. Als Besonderheit lässt sich das angebotene Modell in zahlreichen Ausführungen customizen (zwei Varianten abgebildet). Allen Modellen gemeinsam sind 46.5 mm Durchmesser, 1000m WR, ETA 2824, beidseitig entspiegeltes Saphirglas und Heliumventil. Die angebotenen Optionen umfassen u.a.

Ganzen Artikel lesen

Kremke Subzilla

(c) Kremke So langsam verliere ich den Überblick, wer da alles neue Taucheruhren(marken) mit Hilfe von Fricker auf den Markt wirft. Nichtsdestotrotz: Ian Kremkes „Subzilla“ 1000 (erinnert irgendwie an das Citizen-Spitznaming) sieht in den Gründzügen stimmig aus – auch wenn die rote Farbgebung auf dem Drehring jetzt nicht gerade ideal

Ganzen Artikel lesen

Auch Breitling sieht schwarz…

(c) Breitling Was ist gigantisch gross und schwarz? – Nein, gemeint ist nicht etwa die Finanzkrise, sondern Breitlings Avenger im kleinen Schwarzen. Auch wenn’s mir nie ganz einfach fällt, bei gewissen Modellen von Breitling eindeutig zwischen Taucher- und Fliegeruhren zu unterscheiden, die neue Avenger „Blacksteel“ hat laut Hersteller ein Taucherband.

Ganzen Artikel lesen

Michel Herbelin: Newport Trophy

(c) Michel Herbelin Noch ein paar Uhrenneuheiten, die mir bislang durch die Lappen gegangen sind: Michel Herbelins Newport Trophy Kollektion umfasst auch vier drei mechanische Modelle. Links der auf 200 Stück limitierte Chrono (300 Meter wasserdicht), rechts die auf 1’000 Stück limitierte Dreizeigeruhr mit Karbonzifferblatt (1’000 Meter wasserdicht). Eine zweite,

Ganzen Artikel lesen

Ernst Benz: Chronodiver

(c) Ernst Benz Ernst Benz‘ neuer Chronodiver gibt’s mit weissem oder schwarzem Zifferblatt. Die bis 200 Meter dichte Uhr hat stattliche 47mm Durchmesser, einen Saphirglasboden und ein – aus der Ferne mit den wenigen verfügbaren Infos betrachtet – tendenziell wohl eher sportlich-ambitioniertes Preisschild: The ChronoDiver will retail for $4,900 with

Ganzen Artikel lesen

Neuer Orient Diver

(c) Orient Mit dem heutigen Datum gibt’s von Orient unter der Bezeichnung „Orient Star Air Divers Model 200m“ eine neue Taucheruhr (wie immer mit der gewohnten Gangreserve-Anzeige) in drei Zifferblattfarben (oben abgebildet: Ref. WZ0351FD, blau: WZ0361FD, gelb: WZ0371FD). Die Gehäusegrösse beträgt 43.5mm, die -höhe 14.8mm. Die offiziellen Preise bewegen sich

Ganzen Artikel lesen

Alpina: Extreme Divers 1000

(c) Alpina Zum Preis von 1’800 Euro lanciert Alpina eine bis 1’000 Meter wasserdichte Taucheruhr im 48mm Gehäuse; ebenfalls erhältlich ist eine PVD-Variante (300 Euro Aurpreis). Die weiteren Zutaten: Heliumventil bei 10 Uhr, ein Sichtglasboden (was bei einer 1000er eher überrascht) und ein automatisches Kaliber mit 42h Gangreserve (geführt als

Ganzen Artikel lesen

Parmigiani OneOneFive Chronograph

(c) Parmigiani Selbst Parmigiani Fleurier zieht’s heuer auf resp. unter die Wasseroberfläche: Mit der OneOneFive-Kollektion, entstanden aus einer Kooperation mit dem italienischen Yacht-Hersteller Pershing, bietet die Manufaktur ab sofort einen tauchlichen Chrono in unterschiedlichen Ausführungen (Gehäuse, Zifferblatt, Werk/Komplikation) an. Die Preise starten beim Chrono bei knapp CHF 20’000.- für das

Ganzen Artikel lesen