Doxa Aquaman

Bei Doxa wird man nie so richtig schlau, was das Unternehmen eigentlich für Uhren baut. Während man im Internet eine Kollektion eher teurer mechanischer Taucheruhren im Direktverkauf findet, begegnet man rund um den Globus immer wieder mal Retail-Modellen, die so gar nicht reinpassen wollen – sowohl optisch wie auch preislich.

Den ganzen Artikel lesen

Pita Oceana

Sie hat zwar schon im vergangenen April kurzzeitig für Aufsehen gesorgt, nun soll sie aber auch hier entsprechend erwähnt werden: Die Oceana des spanischen Herstellers Pita (hier abgebildet der Prototyp) hat ein zwischen 8 und 9.5mm dickes Glas, 42mm Durchmesser und 17mm Höhe. Im Innern tickt ein modifiziertes ETA-Kaliber. Die

Den ganzen Artikel lesen

Paul Picot Yachtman 2

Paul Picot lanciert eine weitere Dreizeiger- und Chronographenuhr fürs nasse Element, die Yachtman 2. Wie der Name schon vermuten lässt, nicht unbedingt für unter die Oberfläche geeignet, aber 200M Wasserdichtheit ist immerhin ein Anfang. Chrono (Ref. 1027) und Dreizeiger-Modell (Ref. 1051) messen je 43mm im Durchmesser, das Chrono-Modell baut etwas

Den ganzen Artikel lesen