Dive into Watches

Archiv

Da scheint ausnahmsweise was durch die Lappen gegangen zu sein: ZRC hat im Frühling 2016 je zwei neue Versionen der Grands Fonds „Marine Nationale“ und der „Sport Chic“ lanciert: Von der „Marine Nationale“ gibt’s jetzt zusätzlich noch zehn Exemplare mit massivem Goldgehäuse und Lederband (GF40185), sowie eine optisch attraktive Stahl-Version mit schwarzer DLC-Beschichtung und Datum (GF40178), die aufgrund der Beschichtung offenbar mit Leder- oder Nato-, aber ohne dem charakteristischen, flexiblen Metallband kommt…. Weiterlesen

Nicht nur die hiesige Uhrenindustrie hat sich darauf spezialisiert, alte Modelle neu zu lancieren, sondern auch die Hersteller in Frankreich scheinen vollends Geschmack an der eigenen Vergangenheit gefunden zu haben: So kehrt nun mit der Superman von Yema auch einer der letzten Klassiker französischer Herkunft zurück. Über welche anderen Montres man sich auch noch freuen kann, zeigt die folgende Liste: 1. Yema Superman Die eingangs erwähnte, bis 300 Meter wasserdichte Uhr mit dem ungewöhnlichen Arretier-Mechanismus für die Krone… Weiterlesen

Anfangs 2015 angekündigt, seit April bei ein paar französischen Händlern erhältlich und schon im Juni getestet: Die Neuauflage der „Grands Fonds“ bietet viel Eigenständigkeit und 60er-Jahre-Charm pur zu einem nicht ganz altmodischen Preis. Weiterlesen

Eines der eher exotischen Modelle der Vergangenheit erfährt derzeit viel Aufmerksamkeit: nachdem sich bereits Crepas mit der L’ocean 1200 und Borealis mit der Scorpionfish an der eigenwilligen französischen Uhr versucht haben, bringen nun die Brüder Charles und Georges Brunet unter der Marke Zuccolo Rochet France (Z.R.C.) quasi offiziell eine möglichst originale Re-Edition zurück. Wie schon beim Vorbild aus den 60er-Jahren verfügt das aktuelle Modell (optional) über ein Stahlband mit flexiblen Elementen. Die Krone wird… Weiterlesen