Dive into Watches

Archiv

Während den ersten Stunden auf der Messe sind unter anderem folgende Kandidaten aufgefallen (mehr in den nächsten Tagen):

WatchTime, das führende Uhren-Fachmagazin Nordamerikas, bot über 700 Uhrenfans und -sammlern eine aussergewöhnliche Gelegenheit, mit 20 Top-Marken in Kontakt zu treten: der heuer erstmals durchgeführte Event „WatchTime New York“ in der Gotham Hall stand Besuchern vom 23. bis 24. Oktober 2015 offen und bot nebst den gezeigten Uhren auch Vorträge von Branchen-Experten wie Joe Thompson und Jeff Kingston. Ebenfalls dürfte mit Watch Anish eine der schillerndsten Figuren der Szene vor Ort gewesen sein (links)…. Weiterlesen

Nach sieben enorm intensiven Tagen, zwei gefüllten Kamera-Speicherkarten, einem Handy-Totalverlust, 35 Beiträgen sowie einem neuen Besucherrekord auf http://www.diveintowatches.com (und das pünktlich zur Messe-Eröffnung) schloss am Donnerstag die Baselworld 2015 ihre Tore. Und damit wird’s auch wieder Zeit, den zahlreichen Neuheitenvorstellungen der letzten Tage eine abschliessende, persönliche Zusammenfassung sowie das fast schon traditionelle „Best in Show“ zu widmen: Smart Choices Selbstverständlich war nebst der Genfer Pilotenuhr das Thema „Smartwatch“ in Basel omnipräsent. – Es scheint, dass derzeit… Weiterlesen

Wie schon kurz vor der Messe erwähnt, erweitert/ergänzt Visconti sein 2014 eingeführtes Taucheruhren-Modell Scuba Abyssus (hier näher vorgestellt): In Basel werden derzeit einerseits mindestens zwei zusätzliche 3’000-Meter-Versionen mit verändertem Zifferblatt präsentiert (schwarz-blau und orange, das eher unglückliche V-Logo wurde zum Glück gespült) und ein Modell mit neuem Drehring; andrerseits gibt’s aber auch ein etwas weniger extremes Dreizeigermodell, das bis 500 Meter wasserdicht bleibt und ohne zusätzlichem Arretier-Schieber bei 4 Uhr auskommt. Dafür ist die etwas… Weiterlesen

Wie es scheint, setzt man bei der italienischen Marke Visconti für 2015 ganz auf das maritime Thema: die 2014 vorgestellte Scuba Abyssus wird heuer um mehrere Varianten ergänzt, erkennbar sind auf dem derzeit (nicht ganz eindeutigen) verfügbaren Bildmaterial aus unterschiedlichen Quellen: „Extreme“ – vermutlich primär eine neue Farbvariante basierend auf dem bestehenden Modell; andere Abbildungen zeigen die Uhr indes ohne Gangreserve, Heliumventil/Plaquette bei 9 Uhr und ohne Drehringsperre bei 4 Uhr; die… Weiterlesen

Während für manchen Leser vermutlich grad der Countdown läuft, sich doch noch den einen oder anderen tickenden Wunsch unter den Weihnachtsbaum zu legen, wird es hier wieder Zeit für einen kurzen Rück- und Ausblick – schliesslich gibt es angesichts des vergangenen Jahres auf dieser Seite grad ziemlich wenig unerfüllte Wünsche. Ein paar der persönlichen Highlights waren: News & Reviews: Gleich zum Jahresauftakt gab’s bekanntlich eine ganze Flotte neuer Aquatimer von IWC, dann brachte Rolex unerwarteterweise… Weiterlesen

Bei Obelix hiess es dann jeweils “die Spinnen, die Römer” – für uns heisst das zum Glück: Die mit Abstand ungewöhnlichste mechanische Taucheruhren-Neuheit an der diesjährigen Baselworld verdanken wir dem italienischen Hersteller Visconti. Das bis 3’000 Meter wasserdichte Instrument namens “Scuba Abyssus” (Ref. W108) wird’s in drei Gehäuse-Versionen geben, alle sind jeweils auf 399 Exemplare limitiert. Links abgebildet: in der Mitte Stahl (Scuba Inox, Ref. W108-00-123-00), links davon Titan (Scuba Titan, Ref…. Weiterlesen