Dive into Watches

Archiv

Heuer machen wir’s kurz: im Jahr 2015 ist diveintowatches.com um 113 Beiträge und 9 ausgewachsene Uhrenreviews gewachsen, 32 Uhrenmodelle wurden insgesamt ausführlicher vorgestellt, mehrere Hersteller und 4 Museen besucht und unter anderem von 4 Messen live berichtet. Die Community auf Facebook ist mit heutigem Stand auf 12’672 Personen angewachsen, auf Twitter bleiben 811 Personen am Ball. Insgesamt besteht die Site in ihrem 15. Jahr nun aus 1’336 Posts und 91 fixen Seiten. Drumherum gab’s… Weiterlesen

Nach sieben enorm intensiven Tagen, zwei gefüllten Kamera-Speicherkarten, einem Handy-Totalverlust, 35 Beiträgen sowie einem neuen Besucherrekord auf http://www.diveintowatches.com (und das pünktlich zur Messe-Eröffnung) schloss am Donnerstag die Baselworld 2015 ihre Tore. Und damit wird’s auch wieder Zeit, den zahlreichen Neuheitenvorstellungen der letzten Tage eine abschliessende, persönliche Zusammenfassung sowie das fast schon traditionelle „Best in Show“ zu widmen: Smart Choices Selbstverständlich war nebst der Genfer Pilotenuhr das Thema „Smartwatch“ in Basel omnipräsent. – Es scheint, dass derzeit… Weiterlesen

Schon noch spannend: Während der Spiegel treffend zusammenfasst, was sich derzeit in der Uhrenindustrie abspielt (oder eben nicht) Keine Lust auf Luxus: Die Liebhaber von Rolex und Co. halten in der Rezession ihr Geld zusammen. Die Exporte sind so heftig eingebrochen wie seit 20 Jahren nicht mehr – ein Debakel für die Volkswirtschaft der Alpenrepublik (Link). zeigt sich bei einem längst fälligen Blick auf die Zugriffs-Statistik von Diveintowatches.com, dass zumindest dieser Teil… Weiterlesen

Auch wenn sich das Bild alle Jahre wiederholt, bleibt es ungemein faszinierend, welchen unveränderten Impact die Baselworld (und die mit den Neuheiten verbundene mediale Aufmerksamkeit) auf Uhren-Websites wie diese hat: Doppelter Traffic, trotz Wirtschaftskrise und trotz Vorverschiebung des SIHH in den Januar. Thematischer „Gewinner“ im März ist die Neuauflage der Ploprof, berücksichtigt man die Zugriffe auf die entsprechenden Seiten. Auf Platz 2 landet die nunmehr einjährige Deepsea. Die häufigsten Suchbegriffe im März… Weiterlesen

Mit Ausklingen des Jahres 2008 ist’s auch an der Zeit für einen abschliessenden Blick auf die Statistik von http://www.diveintowatches.com : Überraschenderweise haben sich die Zugriffszahlen im Dezember nicht wie erwartet unter den Vormonat gedrückt, sondern trotz der eher schlechten wirtschaftlichen Stimmung nochmals den klassischen Weihnachtshüpfer hingelegt. Spannend dürfte ebenfalls der Einfluss der beiden Messen (Basel und SIHH) im 2009 werden, nachdem die erstmalige Trennung Januar (SIHH) und März (Basel) wohl für einen… Weiterlesen

Nachdem der letzte (öffentliche) Blick auf die Statistik der Muttersite dieses Blogs nun auch wieder ein paar Monate zurückliegt, zeigt der aktuelle Rückblick relativ gut, was in der Zwischenzeit geschehen ist: Während mancher Foren-Besucher schon gemerkt haben dürfte, dass es auf zahlreichen Diskussionsplattformen (zumindest was die Frequenz an neuen Threads/Themen betrifft) eher etwas ruhiger geworden ist, zeigt auch die Oktober-Statistik von http://www.diveintowatches.com bei den Zugriffen ganz leicht nach unten. Was insofern überrascht,… Weiterlesen

Mit einem längst fälligen Blick auf die Statistik offenbart sich, dass Taucheruhrenträger den Sommer nicht unbedingt im Wasser verbringen: Ebenfalls spannend, die derzeit beliebtesten Suchbegriffe: Relativ gut zeigt sich auch hier (Monat Juli), was das Schaufenster schon längst andeutet: Breitlings Superocean Heritage hat sich relativ schnell etabliert und scheint – nebst den üblichen Verdächtigen – auf konstant reges Interesse zu stossen.

So. Die beiden Messen Baselworld und SIHH gehören seit ein paar Tagen der Vergangenheit an; ab sofort wissen wir mehr oder weniger, was uns das Taucheruhrenjahr 2008 bringen wird. Aus persönlicher Sicht sind dies die Favoriten: Rolex Sea-Dweller Deepsea: Auch wenn die Neuauflage des Klassikers fast schon schmerzhaft viel Lesestoff auf dem Zifferblatt mitbringt, Rolex hat heuer klar den Benchmark gesetzt. Platz 1 in der Begehrlichkeits-Rangliste, auch wenn der Preis dafür gefährlich… Weiterlesen

Morgen vor einer Woche wurde erstmals publik, dass Rolex der Sea-Dweller ein totales Make-over verpasst hat. Dass es sich bei der Deepsea um die bislang aufsehenerregendste Taucheruhren-Neuheit des Jahres handelt, ist nicht nur meine Meinung, sondern kann relativ einfach mit einer Statistik belegt werden: Die eigene Site-Auswertung zeigt relativ klar auf, welcher Suchbegriff sich in den letzten 6 Tagen aus dem Nichts an die Spitze katapultiert hat: Platz eins, drei und vier… Weiterlesen

Wieder einmal ein Blick auf die allseits beliebte Statistik der meistgesuchten Begriffe – hier der Februar: