Dive into Watches

Archiv

sihh_2017

Vom 16. bis 20. Januar fand in Genf der 27. Salon International de la haute horlogerie (SIHH) statt, wie gewohnt mit vergleichsweise wenigen, dafür unübersehbaren Taucheruhren. Eine Auswahl: Audemars Piguet: Nachdem der Chrono im letzten Jahr mit bunten Zifferblättern lanciert worden war, wurden 2017 nun auch die Royal Oak Offshore Diver Dreizeigermodelle farblich erweitert: Grün, Orange, Gelb, Blau und Weiss wären damit zusätzlich erhältlich: Die Clifton Club von Baume & Mercier ist… Weiterlesen

ulysse_nardin_vintage_diver_reedition_front_sihh_2017

Am diesjährigen SIHH zählt Ulysse Nardin für mich zu einem der erfreulichsten Kandidaten. Die präsentierte Kollektion an Neuheiten ist nicht nur optisch als Good News zu bezeichnen und als ebenso starkes wie positives Signal zu werten, wohin sich die Traditionsmarke bewegt. Zur ausgestellten Vintage-inspirierten Taucheruhr (siehe Vorgänger von 1964 weiter unten) gibt es derzeit noch etwas wenig offizielle Info, aber ab April sollte die Uhr zu einem Listenpreis von CHF 9’600.- erhältlich… Weiterlesen

Cartier_Calibre_de_Cartier_Diver_Blue_Bi_Front_Miami_2016

Eine farblich ungemein attraktive Erweiterung präsentiert Cartier derzeit am SIHH: Die Calibre de Cartier Diver kommt neu mit blauem Zifferblatt, entweder mit Stahl- oder Rotgoldgehäuse. Bilder: Mehr zum Modell hier.

SIHH_2015_25th_Anniversary

Wie schon im Vorfeld kurz angedeutet: der heute zu Ende gehende 25. Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) wird definitiv nicht in die Geschichte eingehen aufgrund der Menge an neuen Taucheruhren. – Dominiert haben dafür die Auswirkungen des starken Frankens, die nach wie ungebrochene Vitalität von Montblanc oder ein paar faszinierende mechanische Highlights von Audemars Piguet, Lange & Söhne, Richard Mille, Jaeger-LeCoultre, Vacheron Constantin, Cartier und Co. – Zahlreiche Eindrücke davon… Weiterlesen

Audemars_Piguet_ROO_Diver_White_Dial_Front_SIHH_2015

Die Edelstahl-Version der Royal Oak Offshore Diver (Ref. 15710) bekommt heuer Zuwachs mit einem hellen Zifferblatt. Auffallend daran: die schwarze Leuchtmasse beim Stundenzeiger, Sekundenzeiger und den Indexen. Die restlichen Daten bleiben unverändert: Die als Ref. 15710ST.OO.A002CA.02 geführte Uhr hat 42 mm Durchmesser, 300 Meter Wasserdichtheit, ein Kautschukband und wird vom Kaliber 3120 angetrieben. Preislich liegt das Modell bei CHF 17’700.- Ebenfalls als neu aufgeführt wird die Ref. 15710ST.OO.A002CA.01 mit schwarzem Blatt, den Unterschied zum… Weiterlesen

Officine_Panerai_PAM00614_Front_SIHH_2015

Wie bereits angekündigt, erweitert Panerai sein Angebot innerhalb der Luminor 1950 Submersible Linie: Von den drei Neuheiten ist sicherlich die PAM00616 „Luminor Submersible 1950 Carbotech 3 Days Automatic“ im 47mm grossen Karbonfaser-Gehäuse derzeit am Auffallendsten: Der Preis dürfte bei rund 15’700 Euro liegen. Daneben gibt’s mit der PAM00614 und PAM00615 zwei Ergänzungen (14’200 und 15’700 Euro) mit Flyback-Chrono und 47 mm grossem Titan-Gehäuse: Erste persönliche Meinung: Die Mischung aus den für diese Modelle eher… Weiterlesen

SIHH_2014

Vom Montag 19. Januar bis am Freitag 23. Januar 2015 findet in Genf die 25. Ausgabe des Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) statt, der als wichtigste Plattform der mehrheitlich zur Richemont-Gruppe gehörenden Marken einerseits sein 25-Jahre-Jubiläum feiern darf, andrerseits aber dennoch wenig Grund zum Feiern haben dürfte angesichts der am Donnerstag gefällten Entscheidung der Schweizer Nationalbank, den Franken nicht länger an den Euro zu koppeln. 2015 wird somit vermutlich als… Weiterlesen

SIHH_2014

Während die betont wasserdichten Neuheiten des diesjährigen Salon de la Haute Horlogerie (SIHH) in Genf (noch bis 24.1.2014) mehr oder weniger ausführlich bereits in den letzten Tagen hier vorgestellt wurden, gibt’s jetzt eigentlich wie gewohnt nur noch ein paar Live-Bilder als Nachschub (Grossansicht bei Klick) zu liefern – das eigentliche Highlight diesbezüglich war zweifelsohne IWCs neue Aquatimer, die das Thema ziemlich dominant belegt hat: Die neue Aquatimer 2000 – bedeutend überzeugender in… Weiterlesen

Eine der bequemsten Arten zur Mehrfachverwertung von Content ist zweifelsohne der Jahresrückblick, und dementsprechend soll die Gelegenheit auch hier genutzt werden, um nochmals kurz Revue passieren zu lassen, was denn die (subjektiven) Highlights im Jahr 2013 waren. – Was gleichzeitig auch eine hervorragende Möglichkeit ist, den weniger regelmässigen Besuchern noch kurz vor Beschluss der guten Vorsätze unter die Nase zu reiben, was sie denn so alles verpasst haben… :-) Also, die 5… Weiterlesen

SIHH_2005

Wie bereits im Vorfeld angetönt, die Anzahl an neuen Taucheruhren war an dem am letzten Freitag ausklingenden 22. Salon International de la Haute Horlogerie tatsächlich eher überschaubar, und die eigentlichen Highlights mit Drehring wurden hier denn auch schon zeitnah anhand des offiziellen Pressematerials gezeigt. Nichtsdestotrotz, die obligatorische Begegnung vor Ort hat dann doch noch die eine oder andere Überraschung gebracht, deshalb hier ein paar thematisch passende Impressionen (Grossansicht jeweils bei Klick) mit… Weiterlesen

Geneva_2012

Für die kommenden Tage darf Genf widerspruchslos als Hauptstadt der Uhrenbranche betrachtet werden: Heute startet nämlich einerseits die 4. Ausgabe der Geneva Time Exhibition im Bâtiment des Force Motrice (20. bis 24. Januar 2013), morgen das eigentliche Highlight, der 22. Salon International de la Haute Horlogerie (21. bis 25. Januar 2013) auf dem Gelände der Palexpo. Mit rund 12’000 Besuchern stellt der SIHH auch klar das erste grosse Branchenhighlight des Jahres dar,… Weiterlesen

Geneva_Lake_2015_Header

Das noch junge Uhrenjahr 2012 erfährt die nächsten 5 Tage seinen ersten grossen Höhepunkt: In Genf startet heute der renommierte Salon International de la Haute Horlogerie (mit Schwerpunkt auf die Richemont-Uhrenmarken), und wird wie gewohnt sicher auch wieder die eine oder andere Taucheruhrenneuheit an die Oberfläche bringen (nebst der bereits enthüllten Neuheit von JLC, oder der neuen AP Royal Oak offshore Diver in Carbon). Damit aber noch nicht genug: Fast zeitgleich versucht… Weiterlesen

So. Nachdem nun die beiden Fachmessen definitiv über die Bühne gegangen sind und mittlerweile ja auch mehr oder weniger alle Neuheiten bekannt sind, ist es Zeit für ein erstes Fazit. Selbstverständlich völlig subjektiv, aber ab und zu darf man das ja noch dürfen… ;–) In diesem Sinne – meine ganz persönlichen Top-Ten der Taucheruhren-Neuheiten 2011: 1. Platz: Jaeger-LeCoultre “Tribute to Memovox Deep Sea” Als relativ bezeichnend für den ganzen bisherigen Neuheiten-Jahrgang 2011… Weiterlesen

Mit dem heutigen Ausklingen des SIHH 2010 ist es höchste Zeit, dass Dive (into) Watches einen ersten, fast schon traditionellen Blick auf die vor Ort versammelten Taucheruhren wirft. Am überraschendsten war sicherlich die neue Aquascope von JeanRichard, auch wenn sich die Uhr in der Realität nicht unbedingt meinem persönlichen Geschmack anpassen wollte. Fassen wir also den Rest kurz zusammen: Von Audemars Piguet gibt’s wieder eine (offenbar unlimitierte) Taucher-Version der Royal Oak (ROO… Weiterlesen

JeanRichard_Aquascope_Black_Front_SIHH_2010

Anfangs Woche tauchten zum Auftakt des diesjährigen Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) die ersten Bilder der Messeneuheiten von Jean Richard auf, darunter auch die hier gezeigte Aquascope. Normalerweise bin ich eher zurückhaltend, wenn es um die kritische Fernbeurteilung ab Pressebildern geht, eines war jedoch sofort klar: die im Retro-Stil der 60er gehaltene Hommage an ein historisches Modell der Marke sah – Vintage-Trend hin oder her – schon auf den Bildern… Weiterlesen

LeCoultre_Master_Compressor_Diving_Pro_Geographic_Rg_Front_Dubai_2015

Nebst IWC hat nun auch Jaeger LeCoultre eine nicht ganz unerwartete Taucheruhren-Neuheit lanciert (wir hatten’s hier im Oktober schon mal davon): Die auf 1’500 Exemplare limitierte Master Compressor Diving Alarm Navy SEAls (Ref. 183.T7.70), die aus einer Kooperation der SEALs und JLC hervorgegangen ist. Die Uhr kommt im Titan-Gehäuse und ist bis 30 ATM dicht, Preis dürfte bei CHF 13’500.- liegen: (c) Jaeger LeCoultre Ergänzt wird die Neuheit vom Master Compressor Diving… Weiterlesen

SIHH_Lounge_2013

Auch hier am diesjährigen SIHH waren die meisten Neuheiten bereits im Vorfeld bekannt. Aber nachdem Real-Aufnahmen ja zum guten Ton gehören, hier nun wie angekündigt ein paar erste Impressionen aus Genf – zu vereinzelten Modellen wird demnächst natürlich noch mehr folgen: Baume & Mercier Girard-Perregaux IWC Jaeger-LeCoultre (unmöglich zu fotografieren) Montblanc Panerai

Geneva_2012

Und weiter geht’s mit den Neuheiten 2008; hier schon mal ganz kurz zwei der Highlights, die in Genf warten: Die beiden mehr als gelungenen IWC Aquatimer aus der Vintage Collection; zuerst das unlimitierte Modell in Stahl… …und das limitierte Platin-Modell: Mehr zu Genf, IWC und den neuen Aquatimer-Modellen demnächst hier.

Ich bin nun ganz bestimmt kein Zahlen-Freak; dennoch ist ein Blick auf die Site-Statistik immer wieder äusserst faszinierend – aus mehreren Gründen (und glaubt man den E-Mails, so bin ich damit nicht alleine). Legen wir also wieder mal los: Der oben zusammengefasste Zeitraum August 06 bis Juni 07 beispielsweise offenbart ein für die Uhrenindustrie doch recht typisches Bild von der Seele der Uhren-Interessierten: Je näher die Weihnachts-Saison kommt, umso stärker nimmt das… Weiterlesen

SIHH_2004

Im Vergleich zu Basel schien es in Genf einen leichten Trend zum Tiefenmesser zu geben: Sowohl Panerai wie auch JLC stellten beide ein entsprechendes Modell vor. Insbesondere JLC war mit dieser Taucher-Linie ein Überraschungs-Coup geglückt, war es doch kaum zu erwarten, dass die Compressor-Linie nun doch noch in die eindeutige Richtung der Taucheruhr gerückt werden würde. Ein paar Impressionen: