Dive into Watches

Archiv

Nach der gestern lancierten Sea Hawk III hier noch die (laut Gehäuseboden auf 10 Stück) limitierte “FOReverglades” von Girard-Perregaux (Ref. 49960-19-1218SGD1A) in Bewegung.

Heute stellt Girard-Perregaux in Miami offiziell die dritte Generation der Sea Hawk vor. Als Bestandteil der neuen Hawk-Kollektion hat die nach wie vor bis 1’000 Meter wasserdichte Taucheruhr in erster Linie einen gewaltigen Schritt zu mehr optischer Kantigkeit vollzogen. Dazu die Pressemeldung: “Its character is emphasized by the contrast between the elements in brushed steel and those in rubber – the bezel, the octagonal ring and the crown. The dial was primarily… Weiterlesen

Am Mittwoch stellt Girard-Perregaux die nächste Generation der Sea-Hawk offiziell vor, das heute auf Facebook veröffentlichte Teaser-Video zeigt aber schon relativ gut, dass wir nebst neuer Dreizeigeruhr auch einen Chrono erwarten können. Mehr dazu dann hier am 5.12.2012.

Wer sich vielleicht etwas gewundert hat, warum ich in den letzten Wochen mehrfach über die Caribbean geschrieben habe, das war nicht ganz ohne Hintergedanke: Jenny plant ein Revival der Caribbean im 2013. Durch die unerwartet lancierte Hommage von Crepas haben sich zumindest die Kommunikationszeiträume nun etwas verschoben, erste Bilder sind bereits schon jetzt erhältlich. Sobald weitere Infos verfügbar sind, folgt natürlich das Update, erste Details lassen aber schon mal aufhorchen.

Die amerikanische Uhren- und vor allem Juwelierskette Harry Winston hat kürzlich die Ocean Sport Kollektion lanciert, aber darauf verzichtet, diese leicht zugänglich in Basel zu zeigen. Immerhin erlaubt der Clip nun einen etwas näheren Blick…

Von Graham kommt in diesem Jahr eine überraschend moderne Interpretation des Chronofighters auf uns zu: Die limitierte Prodive zeigt mit dem gestreamlineten Gehäsue erstmals auch einen (m.M. vielversprechenden) Schritt weg vom betont opulenten Look der jungen Marke. Und selbstverständlich fehlt der charakteristische Drücker auch bei diesem Modell nicht: “Graham has developed a brand new diving chronograph, Chronofighter Oversize Prodive […]. The yellow-­coloured Chronofighter Oversize Prodive professional […] will be the diver’s watch… Weiterlesen

Ein weiterer spektakulärer Nachzügler: Der 42mm grosse Jaeger-LeCoultres Deep Sea Auto Chronograph (Ref. Q2068570). Mit 100 Meter Wasserdichtheit m.M. kaum ein ernsthaft “für Profis konzipiertes Instrument”. Nichtsdestotrotz atemberaubend schön. Und stiehlt m.M. dem im Januar lancierten Vintage Chrono die Schau. Der Deep Sea Auto Chronograph wird von dem neuen Automatikkaliber Jaeger-LeCoultre 758 angetrieben, das eine Gangreserve von 65 Stunden besitzt. Mehr zum Modell: Link

Im Rahmen des Alinghi-Sponsoring-Engagements von Hublot gibt’s von der King Power Diver Oceanographic 4000 eine weitere Version (die der Only-Watch etwas ähnlich sieht). Alle Details gibt’s hier. via

So. Das waren sie nun also wieder. Die komprimierten Neuheiten der (Taucher-)Uhrenbranche, verteilt über ein paar überdurchschnittlich vollgepackte Tage, was logischerweise vor allem die Neuheiten und Aktualitäten der Baselworld 2012 betrifft. Ein paar der in den letzten Beiträgen gezeigten Uhren wurden natürlich schon vorher hier oder anderswo präsentiert, ein paar andere hatten dafür tatsächlich vor Ort Weltpremiere, manche wurden vorerst nur inoffiziell gezeigt. Und wieder andere Neuheiten wurden ausschliesslich zum Jahresauftakt am… Weiterlesen

Hola: Das kam jetzt eher unerwartet. – 500m Wasserdichtheit, 42mm grosses, satiniertes Titan-Gehäuse und ein integriertes HE-Ventil. Die neue Pelagos (Ref. 25500TN) von Tudor erweist sich als modernere Interpretation im Vergleich zur Black Bay. Und dürfte innerhalb des Rolex-Konzerns die erste Serienuhr mit Titangehäuse sein… und angesichts der bei der Mutter zu erwartenden Preisentwicklung langsam eine ernsthafte Alternative. Das Modell sollte ab Sommer 2012 zu einem Preis von CHF 3’950.- erhältlich sein…. Weiterlesen