Dive into Watches

Archiv

Header_Baselworld_4_2015

Die sprunghafte Zunahme an Postings rund um bevorstehende Neuheiten-Lancierungen hat’s ja schon angedeutet: Die wichtigste Messe der Uhren- und Schmuckindustrie, die Baselworld, steht wieder mal vor der Tür. Und auch wenn heuer das Thema Smartwatch zumindest medial überpräsent sein dürfte, es zeichnen sich auch wieder grossartige mechanische Taucheruhren-Neuheiten ab, über die hier selbstverständlich wie gewohnt detailliert berichtet werden wird. Die Messe selbst öffnet vom 19. bis 26. März 2015 offiziell ihre Tore, und bereits am 18…. Weiterlesen

NOA_Diver_Black_Front_Baselworld_2015

Bereits an der letztjährigen Baselworld hat N.O.A. aufgezeigt, in welche Richtung das Taucheruhrenmodell entwickelt wurde (meine damalige Kritik zur Ref. 001 gibt’s hier). Auf dieser Basis kommt heuer u.a. noch mindestens eine geschwärzte PVD-Version (Ref. 007). Dazu die Pressemitteilung: „Diese Uhr treibt die typischen Tiefeneffekte von N.O.A noch einmal einen Schritt weiter, hier nun durch eine Drehlünette aus Keramik, welche die Architektur des zweiteiligen Gehäuses unterstreicht.“ Die 44 mm grosse Sportuhr kommt… Weiterlesen

Im Jahr 2007 konnten wir erstmals über die Marke N.O.A. (None Of the Above) berichten, ein Jahr später über deren erstes Tauchermodell Scyllis (siehe Abbildung oben), das dem Thema – unabhängig von Geschmacks- und Funktionsfragen – visuell doch eine völlig neue Richtung gab (siehe Beitrag hier). Damals besonders auffallend: Die hochstehenden Indexe/Ziffern der innenliegenden Lünette, die das Glas quasi stützten. Etwa zur selben Zeit machte sich in Lugano die Marke Tendence daran,… Weiterlesen

Baselworld_2010

Mit dem gestrigen Ausklingen der Baselworld 2010 wird’s auch hier Zeit für ein etwas facettenreicheres Fazit: Persönlich betrachtet waren unter den gezeigten/gesehen Neuheiten überraschend wenig wirklich begeisternde Uhren dabei; und wenn das Remake einer KonTiki aus 1973 für mich als eine der schöneren Neuheiten hervorgeht, kann man das kaum als Kompliment für den Rest des Jahrgangs 2010 verbuchen… Nichtsdestotrotz: Luminox’ Deep Diver gehört für mich ebenfalls zu den klaren Gewinnern, während mich… Weiterlesen

(c) Noawatch Wir hatten’s ja schon von der Uhr, jetzt ist das erste offizielle Bild aufgetaucht. Definitiv ungewohnt (bei dem Firmennamen musste das ja sein), und der Drehring sieht von der Funktion her ein bissi nach KonTiki aus. Erscheinungsdatum ist auf März geplant, zur Site geht’s hier lang. Danke an kochsmichel für den Hinweis.

Hmmm… nachdem man weder die Uhr sieht, noch den Brand allzu gut kennt, werden wir uns wohl oder übel noch ein paar Wochen in Geduld üben müssen… Zur offiziellen Website geht’s hier lang.