Dive into Watches

Archiv

WatchTime, das führende Uhren-Fachmagazin Nordamerikas, bot über 700 Uhrenfans und -sammlern eine aussergewöhnliche Gelegenheit, mit 20 Top-Marken in Kontakt zu treten: der heuer erstmals durchgeführte Event „WatchTime New York“ in der Gotham Hall stand Besuchern vom 23. bis 24. Oktober 2015 offen und bot nebst den gezeigten Uhren auch Vorträge von Branchen-Experten wie Joe Thompson und Jeff Kingston. Ebenfalls dürfte mit Watch Anish eine der schillerndsten Figuren der Szene vor Ort gewesen sein (links)…. Weiterlesen

Die sprunghafte Zunahme an Postings rund um bevorstehende Neuheiten-Lancierungen hat’s ja schon angedeutet: Die wichtigste Messe der Uhren- und Schmuckindustrie, die Baselworld, steht wieder mal vor der Tür. Und auch wenn heuer das Thema Smartwatch zumindest medial überpräsent sein dürfte, es zeichnen sich auch wieder grossartige mechanische Taucheruhren-Neuheiten ab, über die hier selbstverständlich wie gewohnt detailliert berichtet werden wird. Die Messe selbst öffnet vom 19. bis 26. März 2015 offiziell ihre Tore, und bereits am 18…. Weiterlesen

Das deutsche Uhren-Magazin testet in der aktuellen Ausgabe (6/2014) auf den Seiten 60 bis 69 vier Taucheruhren zwischen 2’000 und 2’760 Euro auf ihre Praxis-Tauglichkeit: Die Rasmus 2000 von Mühle-Glashütte (Ref. M1-28-87-500-KB) mit gelbem Zifferblatt, die blaue Heritage Black Bay von Tudor (Ref. 79220B), die ebenfalls blaue Zeitmeister Sport Taucher von Wempe (Ref. WM650006) sowie die Marinemaster von Seiko (Ref. SBDX001), die damit das Modell mit der längsten Bauzeit darstellt und gleichzeitig… Weiterlesen

Mühle-Glashütte bringt mit der „Kampfschwimmer“ eine Taucheruhrenneuheit anlässlich der Baselworld raus, die auf den Pressebildern etwas zwiespältig gewirkt hat: Das elegante Zifferblatt und die eher klassische Zeigergestaltung wollen nicht so recht zum Sägezahn-Drehring und dem martialischen Namen passen. Der Prototyp vor Ort macht dann aber schon einen etwas stimmigeren Eindruck, auch wenn der grundsätzliche Kontrast natürlich weiterhin bestehen bleibt (Anmerkung: das Serienmodell wird laut Mühle-Glashütte noch etwas breitere Indexe erhalten). Die ungewöhnliche… Weiterlesen

Während sich die Baselworld 2013 (25. April bis 2. Mai 2013) dank dem beeindruckenden Erweiterungsbau von Herzog und de Meuron nach… “…22 Monaten Bauzeit – aufgeteilt in drei Bauetappen zwischen Juni 2010 und Februar 2013 – hat der für die Realisierung verantwortliche Totalunternehmer HRS Real Estate AG am 8. Februar 2013 den neuen Hallenkomplex plan- und termingemäss der MCH Messe Basel übergeben. Mit Gesamtinvestitionen von CHF 430 Millionen ist das erfolgreich abgeschlossene… Weiterlesen

© Mühle Glashütte Etwas früher als ursprünglich angekündigt, enthüllte Mühle Glashütte bereits am Freitag ihr etwas kantigeres Jubiläumsmodell des S.A.R. Rescue-Timers auf Facebook: “Am kommenden Samstag ist es soweit – wir lüften das Geheimnis um das Design des neuen S.A.R. Anniversary-Timer zum zehnjährigen Jubiläum des S.A.R. Rescue-Timer in Warnemünde!” Zwar noch immer keine waschechte Taucheruhr, aber mit 1’000 Meter Wasserdichtheit darf man das nautische Instrument wohl dennoch problemlos hier zeigen… und happy… Weiterlesen

3 Jahre nach ihrem Debut in Basel, lanciert Mühle heuer eine Chrono-Version der Marinus (siehe auch Beitrag hier). Streng genommen noch immer nicht zu 100% als Taucheruhr konzipiert, bleibt sie dennoch bis 300 Meter wasserdicht und kommt mit Drehring und noch immer nicht ganz korrekter Zeigerstellung fürs Shooting…;-). Preislich schafft sie’s dafür auf 3’500 Euro.

Teil 1 / Teil 3

Eine der Neuheiten, die’s zwar vor die Linse geschafft hat, sich aber im Nachhinein trotz 300m Wasserdichtheit als Nicht-Taucher entpuppte, ist die Marinus von Mühle. Hier die PVD-beschichtete Variante: Ändert aber natürlich nichts daran, dass der Entwurf eher zu den gelungenen News zählen darf. Der Preis für die „strapazierfähige Alltagsuhr“ dürfte um die 1’500 Euro liegen, die Lünette ist beidseitig drehbar. Der Durchmesser beträgt 42mm, und es besteht die Möglichkeit, dass im… Weiterlesen