Dive into Watches

Archiv

Wie schon im Vorfeld kurz angedeutet: der heute zu Ende gehende 25. Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) wird definitiv nicht in die Geschichte eingehen aufgrund der Menge an neuen Taucheruhren. – Dominiert haben dafür die Auswirkungen des starken Frankens, die nach wie ungebrochene Vitalität von Montblanc oder ein paar faszinierende mechanische Highlights von Audemars Piguet, Lange & Söhne, Richard Mille, Jaeger-LeCoultre, Vacheron Constantin, Cartier und Co. – Zahlreiche Eindrücke davon… Weiterlesen

Auch hier am diesjährigen SIHH waren die meisten Neuheiten bereits im Vorfeld bekannt. Aber nachdem Real-Aufnahmen ja zum guten Ton gehören, hier nun wie angekündigt ein paar erste Impressionen aus Genf – zu vereinzelten Modellen wird demnächst natürlich noch mehr folgen: Baume & Mercier Girard-Perregaux IWC Jaeger-LeCoultre (unmöglich zu fotografieren) Montblanc Panerai

Im Vergleich zu Basel schien es in Genf einen leichten Trend zum Tiefenmesser zu geben: Sowohl Panerai wie auch JLC stellten beide ein entsprechendes Modell vor. Insbesondere JLC war mit dieser Taucher-Linie ein Überraschungs-Coup geglückt, war es doch kaum zu erwarten, dass die Compressor-Linie nun doch noch in die eindeutige Richtung der Taucheruhr gerückt werden würde. Ein paar Impressionen:

Montblanc präsentiert eine Extremtaucheruhr aus Tantalum. Das „Extrem“ dürfte sich weniger auf den Look als auf den Rest der auf einhundert Stück limitierten Uhr beziehen. Mehr Infos hier. (Quelle Bild: Worldtempus)