Dive into Watches

Archiv

Die sechste Ausgabe der Only Watch Auktion zu Gunsten der Erforschung von Muskeldystrophie fand heuer erstmals in Genf statt. Es war zeitgleich der Abschluss der Tournee der insgesamt 44 Uhren-Einzelstücke, die die Hersteller für diesen Benefiz-Anlass bereit gestellt hatten. Aus Sicht von diveintowatches.com war die Tudor Heritage Black Bay One nicht nur in diesem Jahrgang eines der Highlights: sie war nämlich erstens die einzige Taucheruhr im Rennen, zweitens der erste Beitrag von Tudor für… Weiterlesen

© Louis Vuitton Wer auf die Marke mit dem Monogramm steht, die Tambour gibt’s jetzt erstmals auch als 45.5mm grossen Chrono mit Gummi-beschichtetem Gehäuse. via

Im Anschluss an den Post von vorletzter Woche, so haben sich die drei Diver am letzten Freitag geschlagen: Lot 8, CHANEL, J12 Marine Euro 21’000 Lot 22, Hublot „Oceanographic 4000“ Euro 33’000 Lot 26, Louis Vuitton, „Tambour“ Euro 35’000 Sämtliche Resultate und Uhren: Link

© Hublot / Only Watch, Antiquorum Am 23. September 2011 werden ja anlässlich der Only Watch Auktion in Monaco wieder 40 Einzelstücke namhafter Marken zu Gunsten der Monegasque Association Against Muscular Dystrophy (Institution zur Behandlung von Kindern mit Muskelschwund) versteigert. Darunter befinden sich auch heuer natürlich wieder ein paar Vertreter der Taucheruhren-Gattung, so. z.B. Lot 22, Hublots neuer King Power Diver „Oceanographic 4000 – First in Series”, in einer etwas aggressiveren Farbausführung,… Weiterlesen

© Louis Vuitton Die französische Luxusmarke Louis Vuitton präsentiert eine überarbeitete Version der Tambour Diver – augenscheinlichste Veränderung: die ehemals innenliegende Lünette ist nun klassisch aussen zu finden (und vermutlich mit einer Saphirglas-Einlage aufgewertet). via