Dive into Watches

Archiv

Die sprunghafte Zunahme an Postings rund um bevorstehende Neuheiten-Lancierungen hat’s ja schon angedeutet: Die wichtigste Messe der Uhren- und Schmuckindustrie, die Baselworld, steht wieder mal vor der Tür. Und auch wenn heuer das Thema Smartwatch zumindest medial überpräsent sein dürfte, es zeichnen sich auch wieder grossartige mechanische Taucheruhren-Neuheiten ab, über die hier selbstverständlich wie gewohnt detailliert berichtet werden wird. Die Messe selbst öffnet vom 19. bis 26. März 2015 offiziell ihre Tore, und bereits am 18…. Weiterlesen

2011 hat die Marke mit kubanischen Wurzeln erstmals das Modell Manjuari (Ref. 2808.1N) gezeigt, an der Baselworld 2014 folgte nun eine vereinfachte Version (Ref. 2808.1N3) ohne Grossdatum und zweiter Zeitanzeige. Geblieben sind Countdown-Lünette und 600m Wasserdichtheit, wie auch der namentliche Bezug zum kubanischen Knochenhecht. Für das 43mm grosse Gehäuse wurden Stahl, Titan und Kautschuk verwendet, im Innern kommt das Kal. 5102 auf Basis SW200-1 zum Einsatz. Fazit: Der mittlerweile dritte Versuch von… Weiterlesen

Relativ kurz nach der ersten Vorstellung hier hat Cuervo y Sobrinos das neue Tauchermodell “Robusto Manjuari” bereits an der Munichtime ausgestellt. Mit dabei: Eine weisse Variante (u.l.). Zum Ursprungsbeitrag: Link

Die Marke mit den kubanischen Wurzeln präsentiert rechtzeitig zum Herbstbeginn ein neues 43mm Modell mit äusserem Countdown-Drehring: “[…]This dive watch, whose modular case is crafted from steel, titanium and rubber, is water-resistant to 1,882 feet, a symbolic depth as Cuervo y Sobrinos was founded in 1882. This accomplished timepiece combines ruggedness, sporting style and comfort without forsaking the excellent legibility of its dial with its dual time function.” Im Innern des bis… Weiterlesen

Das deutsche Uhren-Magazin widmet auch in seiner aktuellen Ausgabe (10/2010) wieder einen stattlichen redaktionellen Anteil dem Thema Taucheruhr: Mit 9 Modellen auf über 30 Seiten dürfte sich der Kauf also quantitativ für alle Interessierten wieder eher lohnen. Den Einstieg macht die neue Rolex Submariner Date (Ref. 116610LN), gefolgt vom Praxis-Test der eher exotischen Buran Stingray (Ref. B50-104-7-522), der neuen Porsche Design Diver P’6780 (Ref. 6780.44.53.1218) und der aktuellen Omega Ploprof (Ref. 224.32.55.21.04.001)…. Weiterlesen

Eine farbenprächtige Taucheruhr präsentierte uns Cuervo y Sobrinos heuer mit der Robusto Buceador; zufälligerweise mit innenliegender Lünette, blauem Zifferblatt und orangen Farb-Akzenten. Im Unterschied zum weniger spanisch erscheinenden Modell aus Schaffhausen wurden hier aber nur gerade 200 Meter Wasserdichtheit eingeplant, und bei der Lünette wurde enorm viel Detailliebe investiert, um die Sichtbarkeit des markierten Tauchbeginns möglichst dezent zu halten… Im Innern findet man laut Hersteller-Website ein ETA 2824, einem Zitat „high-end movement“,… Weiterlesen