Dive into Watches

Archiv

Das deutsche Uhrenportal Watchtime.net sucht auch in diesem Sommer die heisseste Uhr fürs Wasser, und wer seine Stimme in vier Kategorien abgibt, kann mit etwas Glück auch gleich eine solche sein Eigen nennen: Als Hauptgewinn verlost Watchtime.net nämlich eine Aquis Date von Oris (bereits mit dem neuen, nicht abgebildeten Zeigersatz). Zusätzlich gibt’s ein Wochenende an der MunichTime, inkl. Hotelübernachtung (26. bis 27. Oktober 2016). Als zweiten Preis gibt’s ein Jahresabonnement der Zeitschriften Chronos oder Uhren-Magazin, für den… Weiterlesen

Eine ganz und gar nicht unattraktive Sonderauflage der U2 gibt’s jetzt für die deutsche Chronos: Das 44 mm grosse Modell U2 C (EZM5) auf Basis ETA 2892 wird insgesamt 50 mal gebaut und kommt mit einer schwarzen Beschichtung auf dem tegimentierten Edelstahlgehäuse. Angeboten wird die bis 2’000 Meter wasserdichte Uhr über den Online-Shop von watchtime.net (ist aber nur für Kunden mit einer Lieferadresse in Deutschland erhältlich). Im Lieferumfang enthalten ist neben dem olivgrünen Silikonarmband mit ausklappbarer… Weiterlesen

Derzeit bieten zwei Publikationen aus dem Ebner Verlag gerade wieder überdurchschnittlich viele Gründe, den Zeitschriftenhändler seines Vertrauens aufzusuchen: Das Uhren-Magazin hält in seiner aktuellen Ausgabe (1/2015) auf über 10% des gesamten Inhalts die Luft an: auf den Seiten 50 bis 57 gibt’s einen Vergleichstest zwischen den beiden Newcomern Calibre de Cartier Diver und Patravi ScubaTec (die hier ebenfalls grad kürzlich getestet werden konnte). Und auf den Seiten 58 bis 65 werden (als Fortsetzung… Weiterlesen

Perfekter Lesestoff fürs Wochenende: Chronos testete die aktuelle Aquatimer (Ref. IW329001) von IWC und die Pelagos von Tudor in der aktuellen Ausgabe 05/14 auf Seite 34 bis 43. Beides sind wie erwartet für sich genommen hervorragende Taucheruhren, insofern bleiben Überraschungen natürlich aus. Dafür hat es nebst ausführlichem Beschrieb für einen Praxiseinsatz gereicht und damit auch zu ein paar Unterwasseraufnahmen: „Chronos testete die Taucheruhren IWC Aquatimer Automatic und Tudor Pelagos nicht einfach in… Weiterlesen

Wer sich für die im Frühjahr 2013 präsentierte Pontos S Diver von Maurice Lacroix interessiert, könnte an der Ausgabe 5/2013 von Chronos seine helle Freude haben: Das Magazin unterzieht auf Seite 58 bis 65 die Dreizeigeruhr einem Praxistest im Gurrensee. Nachvollziehbares Fazit: Grundsätzlich lobenswerte Uhr mit eingeschränkter Tauglichkeit als Tauchinstrument.

Ich hatte kürzlich das Vergnügen, in Stuttgart ein Uhrendinner rund um die Neuheiten 2013 zu erleben, was sich sowohl für den Gaumen wie auch fürs Handgelenk mehr als gelohnt hat (ein paar Impressionen des äusserst gelungenen Abends gibt’s hier zu sehen: Link). Die nächste Veranstaltung richtet sich nun an Liebhaber der Marke renommierten Genfer Traditionsmarke Patek Philippe, und weil es dieser Name naturgemäss nur selten hier in den Blog schafft, ein paar… Weiterlesen

Das Chronos Uhrenmagazin nimmt in der Ausgabe 4/2013 die Oris Aquis Depth Gauge unter die Lupe, erste Eindrücke vom Test auf Teneriffa können wir aber schon jetzt sehen.

Das deutsche Fachmagazin Chronos feiert mit der Juli-/August-Ausgabe (04/2012) seinen 20. Geburtstag, und wir gratulieren an dieser Stelle ganz, ganz herzlich. Fast noch mehr freuen wir uns aber über den “Intensiv-Praxistest unter Wasser” auf den Seiten 64 bis 80. Vorgestellt werden dort nämlich die folgenden, wenn auch nicht immer ganz neuen Kandidaten: Jaeger LeCoultre Master Compressor GMT Oris Meistertaucher Tubbatah Limited Edition Certina DS Action Diver Omega Seamaster Planet Ocean 600m Co-Axial… Weiterlesen

So als sonntägliche Lesehilfe: Wer mit dem entsprechenden  Interessensgebiet Fetisch demnächst den Gang zum Kiosk antritt, könnte sich über den Test zur Omega Ploprof in der aktuellen Chronos und über den Vergleichstest im Uhren-Magazin zwischen JLC Master Compressor Diving Geographic und IWC Aquatimer Deep Two freuen.

Zur 100. Ausgabe hat es sich Chronos wohl offenbar zum Ziel gesetzt, es niemandem recht zu machen: Mit dem Versuch, die „100 besten Uhren von 100 verschiedenen Herstellern“ in Ausgabe 2/09 aufzulisten, dürfte man nämlich unmittelbar diejenigen provozieren, die auf so manchen Klassiker wie z.B. die Speedmaster, Reverso, Pasha, Da Vinci oder Daytona nicht verzichten können. Nichtsdestotrotz ist m.M. nach der Versuch einer Liste immer noch besser als die Kapitulation vor der… Weiterlesen