Dive into Watches

Archiv

Uhren, die im wahrsten Sinne des Wortes mutig genug sind, anzuecken, sind eher selten zu finden. Und nachdem der letzte redaktionelle Seitensprung auf diveintowatches.com mittlerweile auch schon wieder 11 Jahre zurück liegt, soll heute ein solches Modell etwas genauer behandelt werden, dass auch als Nicht-Taucheruhr Wellen schlägt: Die Bulgari Octo basiert auf einem Produktdesign der Gerald Genta SA, das nach der Übernahme im Jahr 2000 von Bulgari (resp. deren Mutter LVMH) in… Weiterlesen

Nachdem für Sommer 2016 schon eine blaue Variante (Ref. 102504) der bis 300 Meter wasserdichten Taucheruhr von Bulgari lanciert worden war, ist man bei der italienischen Marke für 2017 nochmals etwas tiefer in die Farbenwelt eingetaucht: Orange (Ref. 102787), gelb (Ref. 102788) und weiss (Ref. 102733) sind die drei jüngsten Ergänzungen der Reihe: Die Wasserdichtheit des dreiteiligen Gehäuses liegt bei 300 Meter, der Gehäusedurchmesser beträgt 41 mm. Bei den Bändern ist wahlweise ein farblich… Weiterlesen

Die Kollegen von Watchtime.net wollten wissen, was denn generell so von der Baselworld 2017 hängen geblieben sei: Bei den Taucheruhren waren das die Seamaster 57 und die Seiko SLA017J1, die’s ins generelle Fazit geschafft haben, beide wurden hier auch schon bei den Best-in-Show-Kandidaten gewürdigt.

Letztes Jahr präsentierte Bulgari an der Baselworld eine überarbeitete Version der Diagono Scuba (siehe Beitrag hier) – ein Taucheruhren-Modell, das seit 1994 im Sortiment der italienischen Marke geführt wird und kurzzeitig sogar als 2’000-Meter-Version verfügbar war (2003). Dieses Jahr folgt nun eine dritte, blaue Zifferblatt-Variante, die rechtzeitig zum (immerhin meteorologischen) Sommeranfangbereits vereinzelt auch schon im Fachhandel aufgetaucht ist. diveintowatches.com hatte bereits Gelegenheit, das sportlich-elegante Modell kurz vor die Linse zu nehmen: Wie ihre Schwestermodelle kommt die –… Weiterlesen

Der italienische Luxusgüterhersteller Bulgari bringt in diesem Jahr sein Modell mit Drehring in mehreren Ausführungen zurück. Die bis 300 Meter wasserdichte Diagono Scuba bleibt weiterhin mehr dem Corporate Design denn der namentlich angepeilten Funktion treu, bietet dafür aber ein In-House-Kaliber (BVL 191) im 41 mm grossen Gehäuse und eine etwas weniger sportliche Anmutung im Vergleich zur Vorgängerin: Preise müssten bei €5‘700.00 für die eingangs abgebildete Stahlversion beginnen (Ref. 102324 DP41BSVSD mit Kautschukband)… Weiterlesen

Diesen Monat lohnt sich der Gang zum Kiosk ganz besonders, wenn man sich für Taucheruhren interessiert: Chronos 5-2008 vergleicht auf den Seiten 68 bis 75 die schwarzen Varianten von Doxa (Sub 5000T) und Bell & Ross (BR02) und bringt dabei Erstaunliches an die Oberfläche, wenn es um Werke und Beschichtung geht. Das Uhren Magazin (9-2008) bringt auf den Seiten 82 bis 95 einen grossen Überblick über zahlreiche der aktuellen Uhren im schwarzen… Weiterlesen