Tudor

Kaum eine Marke hat in kürzerer Zeit ein solches Comeback hingelegt: Mit der Heritage Black Bay lancierte die Schwestermarke von Rolex einen unmittelbaren Klassiker, der zwischenzeitlich in drei Gehäusegrössen, mehreren Material- und Farbvarianten und sogar mit Inhouse-Werken verfügbar ist. Zeitgleich brachte Tudor ebenfalls im Jahr 2012 auch die erste Generation der Pelagos auf den Markt, mit der eine zeitgemässe Uhr für den etwas anspruchsvolleren Unterwassereinsatz geschaffen wurde und erstmals Titan für eine ganze Uhr innerhalb des Rolex-Konzerns Verwendung fand. Dieses Modell ist derzeit in zwei Farbvarianten erhältlich, eine dritte Version für Linkshänder (LHD) rundet das Paket ab.

Allen Modellen eigen sind der für die Marke typische Stundenzeiger mit viereckigem Ende, allgemein als „Snowflake“ bezeichnet.

Diese Uhrenmodelle werden auf den folgenden Seiten näher vorgestellt:

Sämtliche Blog-Beiträge zu Tudor gibt’s hier.

%d Bloggern gefällt das: