Blancpain Fifty Fathoms weiss

Für Eistaucher: Als Vorgeschmack auf die Neuheiten 2008 präsentiert Blancpain schon heute eine weitere Variante der Fifty Fathoms. Aus der Pressemappe: Ganz in Weiß gekleidet, setzt diese Uhr den perfekten Kontrapunkt zu ihren schwarzen Vorgängerinnen, wahrt aber mit der markentypischen Eleganz und Schlichtheit die Kontinuität. Ungewohnt, mutig. Aber: Weiss gehört

Den ganzen Artikel lesen

UTS Tauch-Chronograph

(c) Utswatches.com UTS hat kürzlich ein neues, auf 200 Stück limitiertes Modell vorgestellt: „The 600M Professional Divers Chronograph […] features a large diameter 44mm and 17mm height, with new screw down crowns chrono-pushers […]. We are using the highest grade Valjoux 7750 Automatic movement with shock protection, and an all solid stainless

Den ganzen Artikel lesen

Versaces Untergang…

(c) Versace 2500 Dollar für eine Uhr aus dem Timex-Konzern mit scheinbar nicht korrekt eingepasster Lünette (siehe Leuchtpunkt/12 Uhr), unendlich viel Dreck-Rauspopel-Spass und – ganz wichtig – Sapphire Glas-Schriftzug schon auf dem Zifferblatt. Nichtsdestotrotz, für das übliche Versace-Design eine grundsätzlich angenehm reduzierte Uhr. Wer sich so viel Marke leisten will,

Den ganzen Artikel lesen

Neue Seikos

(c) Chronograph.com Natürlich wieder in unterschiedlichsten Gehäuse- (Stahl geschwärzt/ungeschwärzt) und Zifferblattfarben (blau, orange, gelb, schwarz) erhältlich. Das abgebildete Modell (SKZ255K2) ist vermutlich zwischen 42 und 44 mm gross, zum Einsatz kommt das Kaliber 7s36. Sehr erfreulich ist die Aufnahme des Drehring-Schutzes, wie er bereits von der „Tuna“ her ebenso bekannt ist, wie er auch geschätzt

Den ganzen Artikel lesen

Weltpremiere der neuen Blancpain Fifty Fathoms

Sie war und ist zweifellos eine der ganz grossen Neuheiten an der Basler Uhrenmesse 2007: Die Neuauflage der klassischen Blancpain Fifty Fathoms sowie die gleichzeitige Erweiterung der Kollektion um weitere Komplikationen und Gehäuse-Materialien. Wie gefragt das Modell war, lässt sich anhand der Fingerabdrücke übrigens sehr gut ablesen… Nun folgt die

Den ganzen Artikel lesen

Débaufré Triton

Wer schon immer mal eine Seamaster und eine Dreadnought wollte, aber nur eine Uhr kaufen will, könnte jetzt mit der Triton von Débaufré (ehemals Steinhart) glücklich werden. Könnte. Noch ist das Modell nicht erhältlich, aber wer partout nicht warten kann, hier kann man sich vormerken lassen… gibt’s auch orange. Bilder

Den ganzen Artikel lesen