Über

So etwas wie ein redaktionelles Buddy-System

Als unabhängige Publikation rund um Taucheruhren und Zeitmessung unter und über der Wasseroberfläche gelten folgende wenige Regeln bei der Erstellung und Auswahl von Inhalten:

  • Qualität und Exklusivität vor Quantität
  • Transparenz punkto Quellen und im Umgang mit Pressemitteilungen
  • keine Berichte über Quarz-Uhren
  • keine Berichte über Replika- und damit praktisch auch keine Berichte über Hommage-Uhren im weitesten Sinne
  • wenn immer möglich Verwendung von realen Aufnahmen von Uhren
  • keine nachträgliche Bearbeitung von Bildmaterial

Das hat sich mehr als bewährt: Seit Launch im Jahr 2000 gilt Diveintowatches.com weltweit als eine der umfangreichsten und anerkanntesten Publikationen auf diesem Gebiet und hat sich auch ausserhalb der deutschsprachigen Länder als Referenz etabliert.

Und das nicht nur bei den Lesern, sondern auch innerhalb der Industrie.

„Die Berichte und sogar die Bilder sind tadellos. Sie sind ein Profi. Mehr gibt es eigentlich dazu gar nicht dazu sagen, ausser: Danke!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: