September 21, 2021

Geneva Watch Days 2021: Die Diver

Die nunmehr auf fünf Tage angewachsene Veranstaltung am Genfersee (vom 30. August bis 3. September 2021) hat gleich bei mehreren Marken für mehr als willkommene Premieren für Hands-On-Fotos (auf Schweizer Boden) gesorgt, darunter:

De Bethune hatte selbstverständlich die DB28 GS dabei, die aber bereits 2019 lanciert worden ist. Bei Louis Erard auf der anderen Seite fehlten heuer dafür Modelle mit Drehring gänzlich.

Besonders positiv ist in den letzten Tagen die graue No-Date-Umsetzung der Sixty-Fiver von Oris aufgefallen, während die Sub 600T von Doxa am meisten Reaktionen ausgelöst hat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: