September 24, 2021

Hands-On: Tudor Black Bay Fifty-Eight 925

Nachdem Tudor zur Only Watch 2019 eine schwarze Keramik-Version der Black Bay gezeigt hatte (Ref. M7921/001CN), kam der Entscheid, zur Watches & Wonders 2021 je zwei Uhrenmodelle der Black Bay Fifty-Eight in Edelmetall zu zeigen, gelinde gesagt etwas überraschend. Zudem liegt nun wegen der beiden Gold-Modelle (Ref. M79018V-0001 und M79018V-0002) die Preisspanne bei dem Modell zwischen CHF 3’200.00 und CHF 16’000.00, was auch nicht ganz zum traditionell etwas günstiger positionierten Markenbild passen will. Und sowohl Silber als auch Gold sind jetzt auch keine Metalle, die sich bislang bei Taucheruhren durchgesetzt haben.

Nebst der silbernen Black Bay 925 hat Tudor auch eine Massivgold-Version mit grünem Zifferblatt lanciert.

In diesem Kontext, immerhin, ist die Black Bay Fifty-Eight 925 mit Silber-Gehäuse und einem Zifferblatt in der Farbe Taupe dank ihrem Preis von CHF 4’100.00 definitiv die etwas passendere Option. Und sie hat dadurch das Potential, dem Material zu ungeahnter Popularität zu verhelfen. Vor allem, wenn es tatsächlich nicht anlaufen sollte:

„Zum ersten Mal wird 925er Silber für eine Tudor Taucheruhr eingesetzt. Die Zusammensetzung der gewählten Legierung ist ein gut gehütetes Geheimnis der Marke. Aufgrund der Eigenschaften dieser Legierung wird das Erscheinungsbild des Gehäuses der Black Bay Fifty-Eight 925 nicht durch die Nutzung beeinträchtigt. Vollständig satiniert für einen matten Effekt, besitzt sie eine unerwartete strahlende Brillanz, …“

Tudor

Ebenfalls für die Silber-Version spricht, dass der optische Unterschied zwischen den bestehenden Bronze-Black Bays und der neuen Black Bay Fifty-Eight 18k zumindest zu Beginn nicht sehr gross ist. Unabhängig der persönlichen Wahl: Beide Edelmetall-Uhren bringen erstmals einen Sichtglasboden mit, aber das undekorierte MT5400 ist jetzt auch nicht dermassen attraktiv. – Und bei den beiden Stoffbändern auch nicht zu sehen, was mehr als inkonsequent ist.

Wer aber darüber hinweg sehen kann, dass Silber keine wirklichen Vorteile gegenüber Edelstahl bietet, die neue Farbkombination wirkt definitiv sehr gut am Arm. Und ist sowohl preislich als auch farblich etwas breiter trag- und bezahlbar als die Gold-Version. Unter dem Strich also eine ungemein schöne Black Bay. Schön edel halt. Bilder (Grossansicht nach Klick):

Technische Daten

Hersteller:Tudor
Modell:Black Bay Fifty-Eight 925
Referenz:M79010SG-0002
Einführung:2021
Gehäuse:Bis 300 Meter wasserdichtes Gehäuse aus Silber mit einseitig rastender Lünette mit Aluminiumeinlage, entspiegeltes Saphirglas, verschraubte Krone, Gehäuse-Durchmesser: 39 mm
Werk:Tudor MT5400 (COSC-geprüft), Anzeige von Stunden, Minuten, Sekunde, Gangreserve: bis zu 70 Stunden
Band:Textilband mit Dornschliesse aus Silber
Varianten:mit braunem Lederband (Ref. M79010SG-0001)
Preis:CHF 4’100.00

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: