Blancpain: die Dokumentation zur Fifty Fathoms

Die Traditionsmarke aus Le Brassus hat endlich die zweiteilige Dokumentation über die Fifty Fathoms öffentlich gemacht (der Film wurde 2019 bereits an Events gezeigt, wird aber erst jetzt öffentlich gemacht). Insbesondere der erste Teil bietet dabei einen einmaligen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Ausnahme-Uhr:

Zeitgleich wurde heute auch die „Tribute to Fifty Fathoms No Rad“ (Ref. 5008D-1130-B64A) lanciert, eine auf 500 Stück limitierte Neuauflage des „Tauchinstruments aus der Mitte der 1960er Jahre, welches in einer Version vor allem die Kampfschwimmer der deutschen Marine ausstattete“.

Blancpain Fifty Fathoms „Tribute to Fifty Fathoms No Rad“ (Ref. 5008D-1130-B64A)

Die 40,3 mm grosse Uhr ist mit dem 1151 ausgestattet, der Preis liegt bei €13’070.00.

Ein Kommentar

  1. Eine sehr beeindruckende, 2-teilige Dokumentation zur ersten und wichtigsten Taucheruhr der Welt.

    Wie schön wäre es, wenn die Fifty-Fathoms Wanderausstellung von Blancpain und Stephan Ciejka wieder touren würde.

    Beste Grüße
    Dirk

Schreibe eine Antwort zu diveintowatch Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: