Circula: Aquasport

Die (wieder) in Pforzheim ansässige Uhrenmarke Circula bietet seit Oktober 2020 als viertes Modell der Kollektion auch eine „Retro-Taucheruhr mit Schweizer Automatikwerken“ an. Die in vier Zifferblattausführungen erhältliche Uhr gibt’s mit STP1-11, ETA 2824 oder Sellita SW200 mit Chronometer-Zertifikat, die Preise bewegen sich derzeit zwischen €419.33 und €671.43, abhängig von Antrieb, Zifferblatt und Band. Die hier abgebildete Version mit grauem Zifferblatt kommt mit einem Stahlband mit Schnellwechselsystem (dafür einer relativ schlichten Faltschliesse). Alle Uhren verfügen über ein bis 200 Meter wasserdichtes Gehäuse mit 39 mm Durchmesser und eine einseitig drehbare Lünette mit Saphirglaseinlage. Die farblich angepasste Schraubkrone gibt’s indes nur beim STP1-11. Bilder (Grossansicht nach Klick):

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: