September 18, 2021

Maurice Lacroix: Aikon Venturer in Bronze

Bereits an der Inhorgenta in München (14. bis 17. Februar 2020) hatte Maurice Lacroix erstmals eine Bronze-Ausführung der 43 mm grossen Aikon Venturer gezeigt, dank den Geneva Watch Days (26. bis 29. August 2020) gab’s nun endlich auch in der Schweiz die Möglichkeit, ein paar Fotos davon zu machen: Die Ref. AI6058-BRZ01-630-1 kommt mit einem (bei Tageslicht recht hellen) grünen Zifferblatt und farblich passendem Band (im Wechsel mit einem braunem Lederband), das Keramik-Inlay ist braun. Im Innern der bis 300 Meter wasserdichten Uhr tickt das ML 115 (Basis Sellita SW200-1).

Während die Edelstahl-Variante (inkl. Stahlband) CHF 2’150.00 kostet, werden bei der Bronze-Version CHF 2’490.00 fällig. Die ebenfalls neue und bereits im Fachhandel erhältliche Bi-Color-Version (Ref. AI6058-SY013-430-1) kostet CHF 2’700.00, mehr dazu später. Bilder (Grossansicht nach Klick):

Fazit: Die Aikon Venturer ist sicher eine der kommerziell vielversprechendsten Uhren innerhalb der Aikon-Kollektion, und die auf 500 Stück limitierte Bronze-Version, vor allem am grünen Kautschukband, macht da keine Ausnahme. Auf der anderen Seite hat man bei jeder neuen Bronze-Uhr mehr das Gefühl, der Markt müsse nun definitiv gesättigt sein. Nichtsdestotrotz, und darum geht’s ja eigentlich, die Uhr macht eine mehr als gute Falle am Arm.

Technische Daten

Marke und Modell: Maurice Lacroix Aikon Venturer (Ref. AI6058-BRZ01-630-1)
Einführung:2020
Gehäuse:Ø 43 mm, Bronze-Gehäuse, Leder- und Kautschukband mit Schnellwechselsystem, Wasserdichtigkeit 300 Meter, einseitig drehbare Lünette mit Keramikeinlage (60 Klicks), Dornschliesse, verschraubte Krone und Boden
Werk:ML115 / Sellita SW200-1
Varianten:Edelstahl mit schwarzem Zifferblatt (AI6058-SS002-330-1 / AI6058-SS001-330-1), Edelstahl mit blauem Zifferblatt (AI6058-SS001-430-1 / AI6058-SS001-430-1), Edelstahl mit blauem Zifferblatt Bi-Color (AI6058-SY013-430-1), Edelstahl mit blauem Zifferblatt und orangen Elementen (AI6058-SS002-431-1)
Preis:€2’590.00 (2020)

Ein Kommentar

  1. Sieht toll aus, mal etwas anderes im Broncebereich.
    Kann man die mit handelsüblichen Reinigungspasten jeweils wieder auf Neuzustand polieren

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: