Longines: Hydroconquest in Keramik

Nach Blancpain und Omega findet man nun auch bei der Konzernschwester Longines eine Taucheruhr mit Keramikgehäuse (und neu etwas grösserem Kronenschutz im Vergleich zum Basismodell). Interessant: Selbst das Zifferblatt der 43 mm grossen Uhr ist aus Keramik. Im Innern der Hydroconquest (Ref. L3.784.4.56.9) tickt das Kaliber L888.3 (ETA A31.L01) mit 25’200 Halbschwingungen pro Stunde und 64 Stunden Gangreserve, das laut Pressemitteilung „exklusiv für Longines entwickelt worden ist“.

Zum Preis (vermutlich CHF 3’500.00), zur Verfügbarkeit oder Konstruktion des Gehäusebodens ist in der Pressemitteilung leider nicht viel vermerkt: „…vom matten Zifferblatt und polierten Gehäuse, von der kreisförmig satinierten Lünette und einem Boden, der kreisförmige Satinierung und matte Bereiche kombiniert.“ Die Uhr ist ab September zu einem Preis von €3’220.00 erhältlich. Copyright Bilder: Longines

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: