Es dürfte schon eine Weile her sein, da man von der Schweizer Marke Ebel (seit 2003 bei Movado) eine mechanische Uhr mit Drehring kaufen konnte.

Die Discovery-Kollektion schafft nun Abhilfe mit einer 41 mm grossen Uhrenneuheit mit Drehlünette und einer Wasserdichtheit von bis zu 200 Meter. Es handelt sich dabei um eine Update eines früheren Modells:

Die Vorgängerin hatte unter anderem arabische Ziffern, ein Datum bei 3 Uhr und einen anderen Zeigersatz

Die Uhr gibt’s in zwei Zifferblattversionen mit Kautschuk- und Stahlband, der Preis liegt bei €1’850.00. Das Design ist typisch Ebel, an die beiden arabischen Zahlen bei 3 und 9 Uhr wird man sicher aber vermutlich gewöhnen müssen. Der Gehäuseboden dürfte mit den fünf Schrauben von der Zifferblattseite her fixiert sein (oder es handelt sich einzig um Zierschrauben), das Drehring-Inlay müsste aus Edelstahl sein. Ein paar Bilder:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: