Breguets neue Taucheruhr?

Die Fondation Haute Horlogerie (FHH) kommt in ihrem aktuellen Online-Journal zum Schluss, Summer isn’t summer without a dive watch und daran gibt’s erst einmal wenig zu rütteln. Die folgende Selektion an Uhren ist dann aber mindestens in zwei Punkten (fett hervorgehoben) schon etwas unorthodox:

  1. Audemars Piguet Royal Oak Offshore Diver
  2. Blancpain Fifty Fathoms Grande Date
  3. Breguet Marine 5517
  4. Breitling Superocean Heritage II B20 Automatic 44 mm
  5. Jaeger-LeCoultre Polaris Memovox
  6. Longines Legend Diver Watch
  7. Omega Seamaster Diver 300M
  8. Panerai Luminor Marina Logo 3 Days Acciaio 44 mm
  9. Rolex Oyster Perpetual Deepsea
  10. TAG Heuer Aquaracer Lady Automatic
  11. Tudor Black Bay GMT
  12. Ulysse Nardin Diver Deep Dive

Wichtig: Die Reihenfolge ist erst einmal alphabetisch erstellt worden, hat also so (noch) nichts mit einer Hitparade zu tun (und im Sinne der FHH hat’s sicher keinen Platz für Produkte aus anderen Kontinenten), wird aber gleichzeitig als „12 meilleures montres de plongée de l’année“, also den „12 besten Taucheruhren des Jahres“, im Newsletter angekündigt. Wie’s nun die (zweifellos wunderschöne) Breguet Marine Ref. 5517 (3) mit einem bis 100 Meter wasserdichten Gehäuse ohne Drehring auf die Liste dieser besten Taucheruhren geschafft hat, oder (11) die Tudor Black Bay GMT (die im Vergleich zur Panerai immerhin einen Drehring hätte), gerade auch im Kontext der Black Bay 58 (wenn’s um Neuheiten 2018 gehen soll), ist schon etwas schleierhaft. Grundsätzlich immer schön, eine Breguet zu zeigen, ich würde mich aber sehr wundern, damit in diesem Sommer einen Taucher zu sehen.

Und weil wir schon dabei sind: Eine richtige Taucheruhr von Breguet gibt’s hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s