Bulova: Tauchgang mit Schnorchel

Streng genommen keine Basel-Neuheit, aber definitiv ein weiteres Highlight der Messe: die Neuauflage des Snorkel „Devil Divers“ von Bulova. Das Modell wird’s in zwei Versionen geben, als limitierte Auflage (666 Stück) mit orangem Zifferblatt, 40 mm Gehäuse und Schweizer Automatik-Werk, sowie als 44 mm unlimitierte Version mit schwarzem Blatt und den typischen, mit Leuchtmasse gefüllten Indexen. Hier kommt dann ein japanisches Werk zum Einsatz. Preislich geht’s bei 795 Dollar los, die orange Version liegt bei 1’595 Dollar. Erstes Fazit: eine enorm detailgetreue Neuauflage zu einem – im Falle der schwarzen ZB-Version – fast unwiderstehlichen Preis.  Bilder:

Ein Kommentar zu “Bulova: Tauchgang mit Schnorchel

  1. Pingback: Baselworld 2018: Best in Show | Dive into Watches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s