Louis Erard: Sportive Diver

Louis Erard hatte in der jüngeren Vergangenheit schon ein Taucher-inspiriertes Modell (Chrono und Automatik) mit Drehlünette im Angebot, die aber aufgrund der gebotenen Wasserdichtheit von nur 100 m eher nicht allzu tief unter die Oberfläche hätten gehen sollen. Seit ein paar Wochen nun bietet die Marke ein neues Modell innerhalb der Sportive-Kollektion an, das nicht nur optisch, sondern mit äusserem Drehring und 200 m Wasserdichtheit auch auf dem Papier deutlich mehr Praxistauglichkeit verspricht. Bei der Gestaltung kommen eher bekannte Elemente zum Zug, insbesondere die von Sector inspirierte Lünette lässt etwas Eigenständigkeit vermissen, im Innern tickt ein Sellita SW200-1. Die gemäss Datenblatt 14.3 mm hohe Uhr wirkt am Arm bedeutend flacher, was allenfalls am stark gewölbten Saphirglas als Messpunkt dienen könnte.

Von dem neuen Modell gibt’s gleich mehrere Varianten: einerseits die abgebildete Uhr mit 44 mm Stahlgehäuse und gelbem Zifferblatt (Ref. 69107AA08) und farblich passendem Band, aber auch ein Modell mit schwarzem Zifferblatt (Ref. 69107AA02), eins mit blauem Zifferblatt (Ref. 69107AA05), ein weiteres mit schwarzem Blatt und geschwärztem PVD-Gehäuse (Ref. 69107NN12) sowie eine orange Zifferblattversion. ebenfalls mit geschwärztem Gehäuse (Ref. 69107NN17) und passendem Kalbslederband. Alternativ ist auch ein Stahlband erhältlich.

Listenpreise starten bei 1’495 Franken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s