Only Watch 2017: 2 x Abtauchen

Kommenden November findet zum siebten Mal die alle zwei Jahre durchgeführte Only Watch Auktion statt. Der Erlös der versteigerten uhrmacherischen Einzelstücke geht traditionell zu Gunsten der Erforschung von Muskeldystrophie, für die teilnehmenden Marken bietet die Plattform eine willkommene PR-Bühne – und manchmal auch ein Testlabor für bevorstehende Launches. Mit Drehring sind heuer zwei Kandidaten vertreten:

  • Die Tudor Black Bay Bronze One (Ref. 7925/001) kommt als eine von insgesamt drei Bronze-Uhren (Montblanc, Girard-Perregaux und Tudor) mit 43 mm Bronze-Gehäuse, Khaki-farbenem Zifferblatt und Band – und vor allem erstmals als Linkshänderversion „LHD“ mit der Krone bei 9 Uhr. Als Antrieb kommt das Inhouse-Kaliber MT5601-LHD mit COSC zum Einsatz, WaDi liegt bei 200m, der Schätzpreis zwischen CHF 4’500.00 und 5’500.00. Mehr über die Black Bay gibt’s hier: Link.
  • Optisch ebenfalls stark militärisch gibt sich die Blancpain Tribute to Fifty Fathoms MIL-SPEC „Only Watch unique piece“ (Ref. 5008A-1130-NABA), die auf dem 2017 vorgestellten Modell mit 40,3 mm Gehäuse und Feuchtigkeits-Indikator auf dem Zifferblatt basiert. Im Vergleich zum Serienmodell wurde diese Version farblich stärker ans Gelb der Only Watch Auktion angepasst; im Innern des bis 300 wasserdichten Gehäuses tickt das Inhouse-Kaliber 1151 mit einer speziellen Rotor-Gravur. Schätzpreis liegt bei CHF 10,000.00 bis 17,000.00. Mehr über die Fifty Fathoms gibt’s hier, mehr über die 2017er MIL-SPEC hier.

Ein paar Ansichten:

Versteigert werden die insgesamt 50 Uhren am 11. November in Genf, Highlight dürfte die Ref. 5208T-010 von Patek Philippe mit Titangehäuse sein. Schätzpreis liegt hier zwischen CHF 900,000.00 und 1’100’000.00.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s