Luminox: Deep Dive überarbeitet

Die seit ein paar Monaten gänzlich in Schweizer Hand befindende Luminox hat ihre mechanisches Taucheruhrenmodell „Deep Dive“ einem Facelift unterzogen und dabei auch gleich ein paar Verbesserungen im Vergleich zum Vorgängermodell (siehe Review hier) umgesetzt: Das Band ist nun mit herkömmlichen Anstössen befestigt, das Gehäuse optisch etwas schlanker/aufwändiger gemacht worden.

Geblieben sind der patentierte Kronenschutzbügel, das integrierte Heliumventil, die für die Marke typischen Leuchtröhrchen auf Zeiger und Zifferblatt sowie die Wasserdichtheit von 500 Meter. Zwei Modelle wurden gezeigt, eine schwarze PVD-Version (Ref. 1521) sowie eine Uhr mit blauem Blatt und regulärem Edelstahlgehäuse (Ref. 1523). Bilder (Grossansicht nach Klick):

Beim Werk kommt vermutlich ein ETA 2836-2 mit Tages- und Datumsanzeige zum Einsatz, der Gehäusedurchmesser beträgt 44 mm. Preislich liegen die Uhren bei CHF 1’875.00 (Stahl) und 2’050.00 (PVD), die Auslieferung der ersten Modelle sollte im Herbst erfolgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s