Doxa: ein halbes Jahrhundert Orange

Vor rund 50 Jahren feierte die Sub von Doxa Premiere und sollte in der Version „Professional“ gar als erste Taucheruhr mit orangem Zifferblatt in die Geschichte eingehen.

Aus diesem Anlass lanciert Doxa voraussichtlich auf Oktober 2016 eine – dem Namenszusatz entlehnt – auf 300 Stück limitierte Sonderedition, die sich bedeutend näher am historischen Vorbild orientieren wird (siehe bspw. Vergleichsbild linke Spalte), als es bei den ab 2002 lancierten Re-Editionen bislang der Fall gewesen ist.

diveintowatches.com konnte den Prototypen* bereits jetzt etwas näher unter die Lupe nehmen:

Im Innern des 42 mm grossen Gehäuses tickt ein COSC-zertifiziertes 2824 von ETA, das Glas ist aus Saphir, die Krone verschraubt, und die satt sitzende Lünette kommt mit der typischen Skalierung in Fuss. Preislich wird die Uhr bei CHF 2’500.- liegen und vermutlich gegen Herbst erhältlich sein.

Erstes Fazit: Bislang die mit Abstand attraktivste Re-Edition der Sub, auch wenn die etwas massiveren und höher bauenden Modelle der jüngeren Vergangenheit natürlich ebenfalls ihren Charme haben/hatten.

 

*Prototyp bedeutet auch in diesem Fall, dass sich bis zur Serienproduktion noch ein paar Details ändern können, oder der Lieferumfang noch nicht ganz klar ist. Selbstverständlich können die Bilder als wegweisend gelten, aber halt eben nicht als ganz final. Wer sich schon jetzt für die Uhr interessiert, nimmt am besten direkt Kontakt mit Doxa auf.

3 Kommentare zu “Doxa: ein halbes Jahrhundert Orange

  1. Pingback: Doxa: ein halbes Jahrhundert Orange – PlanetWatches

  2. Pingback: Baselworld 2017: Doxa Sub | Dive into Watches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: