Review: ein kurzer Blick aufs 2015 >>

Heuer machen wir’s kurz: im Jahr 2015 ist diveintowatches.com um 113 Beiträge und 9 ausgewachsene Uhrenreviews gewachsen, 32 Uhrenmodelle wurden insgesamt ausführlicher vorgestellt, mehrere Hersteller und 4 Museen besucht und unter anderem von 4 Messen live berichtet. Die Community auf Facebook ist mit heutigem Stand auf 12’672 Personen angewachsen, auf Twitter bleiben 811 Personen am Ball. Insgesamt besteht die Site in ihrem 15. Jahr nun aus 1’336 Posts und 91 fixen Seiten.

Drumherum gab’s wie gewohnt den wöchentlichen Gastauftritt bei WatchTime.com sowie eine Nebenrolle bei Watchtime.netFocus, ich meinte auch bei Tauchen und sogar ganz kurz noch bei der New York Times.

Einen neuen Rekord gab’s im März zur Baselworld mit 89’543 Aufrufen, den persönlichen Geschwindigkeitsrekord holten aber die Oris 65 Diver „Deauville“ und die neue Farbvariante der Aquatimer 2000, bei denen zwischen Versand Pressemitteilung bis zu Real-Life-Bildern und/oder Publikation der ausgewachsenen Review in beiden Fällen gerade mal 3 Tage vergingen. Soll also einer sagen, Schweizer seien langsam… :-)

Seiko_SBDC027_50th_Test_2015Am meisten Spass dürfte der Beitrag zum 1. April gemacht haben, und ein paar wenigen Lesern vermutlich das Uhrenquartett. Nicht geschafft wurde es dafür, Real-Life-Bilder der beiden anderen Aquatimer-Modelle noch vor dem SIHH zu organisieren, oder die Ressence Type 5 respektive die neuen Turtles vor die Linse zu kriegen.

Die neue Ploprof und die Vintage Sea-Hawk scheinen indes gar noch nicht im Fachhandel angekommen zu sein, womit auch bereits die ersten To-dos fürs neue Jahr feststehen täten. – Nebst der Review einer TAG Heuer, um auch diese Marken-Lücke endlich schliessen zu können.

An der Video-Front dürfen die 4 neuen Clips mengenmässig eher als enttäuschend bezeichnet werden, dafür sind’s bei den Bildern mittlerweile wieder 1’945 Stück geworden.

Damit zum wichtigsten Punkt: Danke, dass Sie ein Teil des Ganzen waren. Sei es nun als Leser, Fan, Kommentator, Verlinker, Hersteller, Presseagentur oder Veranstalter. – Ich hoffe, Sie hatten 2015 hier den selben Spass, und wünsche von Herzen wundervolle Weihnachtstage, einen guten Start ins 2016 und – wer weiss – hoffentlich auch die eine oder andere uhrmacherische Überraschung unter dem Weihnachtsbaum.

Herzlichst,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s