Watchstars 2016: von null auf elf in einem Jahr

Die nominierten Uhren des Watchstars Awards 2016 stehen fest, und heuer gibt’s endlich auch mehr für die Leser dieser Plattform zu sehen: Von über 200 Kandidaten verfügen bereits 11 über einen Drehring resp. können als Taucheruhr bezeichnet werden. Insofern hat sich meine Interview-Aussage vom Frühling bereits beim zweiten Jurierungsdurchlauf bewahrheitet.

Die nominierten Uhren sind:

Kategorie “Classic Stars Nominees”

Kategorie “Technical Stars Nominees”

  • Oris Depth Gauge

Kategorie Design Stars “Nominees”

  • Blancpain Bathyscaphe
  • Panerai Luminor Carbotech
  • Tudor Heritage Black Bay (Review hier)

Kategorie “New Stars Nominees”

Kategorie „Stars of a Lifetime“

  • Rolex Submariner und Rolex Submariner Date
  • Blancpain Fifty Fathoms (Review hier)

Auf dieser Basis erfolgt nun die Wahl durch die Jury, und zur Baselworld 2016 werden die Siegeruhren voraussichtlich feststehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s