Z.R.C.: Neuauflage der Grands Fonds 300

Eines der eher exotischen Modelle der Vergangenheit erfährt derzeit viel Aufmerksamkeit: nachdem sich bereits Crepas mit der L’ocean 1200 und Borealis mit der Scorpionfish an der eigenwilligen französischen Uhr versucht haben, bringen nun die Brüder Charles und Georges Brunet unter der Marke Zuccolo Rochet France (Z.R.C.) quasi offiziell eine möglichst originale Re-Edition zurück.

ZRC_Grands_Fonds_300_Sport_Chic_Leather_Crown_Annecy_2015Wie schon beim Vorbild aus den 60er-Jahren verfügt das aktuelle Modell (optional) über ein Stahlband mit flexiblen Elementen. Die Krone wird bei 6 Uhr im getragenen Zustand vom Band geschützt und zeigt zudem optisch an, ob sie sich in geschlossenem oder geöffnetem Zustand befindet in welcher Richtung gedreht werden muss, um diese zu öffnen.

Mit der auf der Lünette aufgesetzten Markierung bei 12 Uhr soll laut Herstellerangabe der Zwischenraum von Gehäuse und Lünette besser vor Salzverkrustungen bewahrt werden können. – Hinter der als „Easy Clean System“ (ECS) bezeichneten, patentierten Idee verbirgt sich vermutlich in erster Linie eine Öffnung zur besseren Spülung mit Süsswasser (womit automatisch die Frage verbunden wäre, ob man damit nicht anderweitigen Verschmutzungen Tür und Tor geöffnet hätte).

ZRC_Grands_Fonds_300_Marine_Nationale_ECS_Annecy_2015Die 40.5 mm grosse Uhr kommt in zwei Zifferblatt-Ausführungen, wahlweise mit Stahl- oder Lederband und Datum sichtbar oder verdeckt. Als Antrieb gibt’s ein ETA 2824, die Wasserdichtheit liegt bei 300 Meter. Preise bewegen sich zwischen 2’490.00 und 3’390.00 Euro.

ZRC_Grands_Fonds_300_Sport_Chic_Leather_Front_Annecy_2015

Erster Eindruck: 60er-Jahre-Charme pur und relativ hohe Eigenständigkeit. Und erfreulicherweise erfährt das Modell damit eine offizielle Re-Edition. Punkto Verarbeitung muss sich zeigen, inwieweit der Preis von 3’390.00 Euro für die m.M. attraktivere W510013 mit den breiteren Zeigern auch tatsächlich gerechtfertigt ist. Aber da muss schon einiges geboten werden, um quasi aus dem Stand in der Kategorie Superocean und Blackbay mithalten zu können.

Weiterführende Informationen: Hersteller-Site / Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s