Pequignet: Tauchgang mit 88 Stunden Gangreserve

Eine der auffälligeren (u.a. weil farbenprächtigeren) Taucheruhren-Neuheiten an der Baselworld war bei der französischen Marke Pequignet anzutreffen: Die „Royale 300“ soll zu 100% in Frankreich produziert werden und verfügt vor allem über ein neues Inhouse „Calibre Royale“ mit 88 Stunden Gangreserve und 39 Lagersteinen (das aber leider nicht gezeigt wurde).

Die Uhr selbst ist bis 300 Meter wasserdicht, hat 43 mm Durchmesser und eine verschraubte Krone bei 2 Uhr, was unweigerlich Ähnlichkeiten mit der Bremont Supermarine mit sich bringt. Band, Drehringeinlage und Kronenbeschichtung sind aus Kautschuk resp. damit beschichtet und farblich aufeinander abgestimmt: es gibt wahlweise schwarz (Ref. 9050443/30), blau (Ref. 9050473/36) oder orange (Ref. 9050343/30 und 9050343/39). Preislich liegt das gute Stück bei 4’500 Euro.

Erstes Fazit: ein erfreulicher Anblick, der mehr als etwas Farbe in das Ganze Thema bringt. Aber auch wenn es gut aussieht, bei Kautschuk-beschichteten Komponenten steigt bei mir unweigerlich die Sorge um Langlebigkeit, Haltbarkeit und damit Aussehen und Ersatzteilsicherheit, zumal ja der Hersteller selbst grad eine etwas bewegte Zeit hinter sich hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s