Seikos nächste Welle an limitierten Divern (Update)

Wir konnten kürzlich schon die ersten Bilder zeigen, jetzt gibt’s schärfere und aussagekräftigere Fotos, vor allem von der für mich bislang spannendsten Uhr zum 50. Jubiläum, der SBEX001 Marinemaster 1000 mit dem Hi-Beat 36’000 Kaliber 8L55 (das offenbar in einem knapp 2 cm hohen Titan-Gehäuse steckt):

Die Bandanstösse sind offenbar fix, und die je zwei Schrauben dienen zur Fixierung des Drehrings, was nebst dem zu erwartenden Preis für manchen Interessenten ein Deal-Breaker sein könnte.

Daneben gibt’s unter anderem auch eine „Tuna“ für den internationalen Vertrieb (SBDX014) sowie zwei „Baby Tunas“ (die blau-gelbe SRP653K1 und die schwarz-rote SRP655k1), beide bis 200 Meter wasserdicht und angetrieben vom Kaliber 4R36.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s