Dive into Watches

Archiv für den Monat Dezember 2014

Die limitierte Nordpol-Edition der Hydro-Sub von Edox ist seit kurzer Zeit im Handel, jetzt gibt’s bereits die ersten Farbvarianten: Auf Basis ETA 2824 (ohne Chronometer-Zertifikat) gibt’s ein blaues Zifferblatt mit schwarzem Schieber (Ref. 80301 3NM BUIN) und ein schwarzes Zifferblatt mit orangem Schieber (Ref. 80301 3NOM NIN), jeweils unlimitiert und ohne Nordpol-Bezug: Dazu gibt’s noch 4 weitere Farbvarianten mit Quarz-Antrieb. Mehr zum Sondermodell gibt’s hier, mehr zur Hydro-Sub-Kollektion hier.

Nach fast zehn Jahren Arbeit und 4.2 Millionen Franken zur Rettung und Restaurierung der PX-8 ist das Verkehrshaus Luzern seit Ende Oktober 2014 um eine Attraktion reicher: Aus der Pressemitteilung: «Das U-Boot ‚Auguste Piccard‚ (Mésoscaphe PX-8) ist eine Ikone der Schweizer Industriegeschichte und ein kulturgeschichtliches Denkmal für den Pioniergeist und die Innovationsfähigkeit der Schweiz. Vor 50 Jahren tauchte es an der Expo 64 in Lausanne zum letzten Mal im Genfersee. Nun wird… Weiterlesen

Ende Mai 2014 präsentierte Titoni bekanntlich eine neue Version des Tauchermodells Seascoper in mehreren Farbvarianten (früherer Beitrag), und seit ein paar Monaten ist die Uhr nun auch im Fachhandel zu finden. Damit stieg automatisch auch die Chance auf ein paar schnelle Bilder vom Tatort: Die bis 200 Meter wasserdichte Uhr bringt einen Durchmesser von 41 mm mit, und aufgrund der ungewöhnlich schmalen Lünette wirkt die Seascoper wie schon erwähnt auch entsprechend zurückhaltend. Das… Weiterlesen

Derzeit bieten zwei Publikationen aus dem Ebner Verlag gerade wieder überdurchschnittlich viele Gründe, den Zeitschriftenhändler seines Vertrauens aufzusuchen: Das Uhren-Magazin hält in seiner aktuellen Ausgabe (1/2015) auf über 10% des gesamten Inhalts die Luft an: auf den Seiten 50 bis 57 gibt’s einen Vergleichstest zwischen den beiden Newcomern Calibre de Cartier Diver und Patravi ScubaTec (die hier ebenfalls grad kürzlich getestet werden konnte). Und auf den Seiten 58 bis 65 werden (als Fortsetzung… Weiterlesen

Das 46 mm grosse Tiefenmesser-Modell von Oris gibt’s neu auch eine Stufe dunkler mit DLC-Behandlung: Die restlichen Daten bleiben unverändert (500 Meter Wasserdichtheit, Sellita SW 200 als Basis), der Preis ist aber etwas gestiegen und liegt in diesem Fall bei CHF 3’250.-

Nachdem die Rolex Deep-Sea Special des Musée international d’horlogerie (MIH) in La Chaux-de-Fonds im Jahr 2003 in einer Sonderausstellung zum Thema wasserdichte Uhr entsprechend gewürdigt worden ist, verschwand das seltene Stück danach wieder für ein paar Jahre aus den Vitrinen des Museums (was eventuell mit der einen oder anderen Wanderausstellung der Fondation de la haute horlogerie FHH zu tun gehabt haben könnte). Die gute Nachricht: Dieser Zustand scheint sich irgendwann in den letzten… Weiterlesen

Während für manchen Leser vermutlich grad der Countdown läuft, sich doch noch den einen oder anderen tickenden Wunsch unter den Weihnachtsbaum zu legen, wird es hier wieder Zeit für einen kurzen Rück- und Ausblick – schliesslich gibt es angesichts des vergangenen Jahres auf dieser Seite grad ziemlich wenig unerfüllte Wünsche. Ein paar der persönlichen Highlights waren: News & Reviews: Gleich zum Jahresauftakt gab’s bekanntlich eine ganze Flotte neuer Aquatimer von IWC, dann brachte Rolex unerwarteterweise… Weiterlesen

Seiko kann im Jahr 2015 das 50jährige Jubiläum seiner Tauchermodelle feiern, und das 40jährige, wenn es um Zeitmesser fürs Sättigungstauchen geht. Das derzeitige Spitzenmodell bei den mechanischen Uhren ist seit 2009 erneut die „Tuna“ in Form der SBDX011, die erstmals mit dem Namenszusatz „Marinemaster“ ihrer kleinen Schwester auftritt. Die bis 1000 Meter wasserdichte Uhr basiert auf einem revolutionären Modell aus dem Jahr 1975 und kann mit ihrem bis heute einzigartigen Design als eine der… Weiterlesen

Vor ein paar Monaten eröffnete Seiko an der Madison Avenue in New York die erste Boutique der Marke in Nordamerika. Während das Angebot in der Regel üppig ausfällt, waren zumindest beim Besuch anfangs November bei den Prospex-Taucheruhren schon ziemlich viele Modelle vergriffen. – Immerhin, für ein kurzes Treffen mit der Spring Drive „Tuna“ hat’s gereicht. Nicht gereicht hat’s dafür bei Citizen: Der angekündigte Flagship-Store am Times Square war leider noch nicht bereit… Weiterlesen

Im September 2013 wagte sich Carl F. Bucherer erstmals ans Thema Taucheruhr, und schon ein knappes Jahr später kamen drei weitere Varianten der „Patravi ScubaTec“ dazu. diveintowatches.com konnte kürzlich das Modell mit schwarz-blauer Keramik-Lünette etwas genauer unter die Lupe nehmen, das Resultat davon gibt’s nun hier zum Weiterlesen.

Stowa hat der Seatime ein leichtes Make-over spendiert: Das 42 mm grosse Gehäuse der Schwarzwälder-Taucheruhr ist neu aus Titan, die ZB-Typografie etwas angepasst und vor allem ist das Lünetten-Inlay neu designt worden. „Die Seatime Black Forest Edition 1 ist ab sofort in einer limitierten Auflage von 200 Stück erhältlich. Die Limitierung zeigt sich in der Verwendung des grünen Minuten- und Sekundenzeigers sowie am Uhrwerk, ein ETA 2836 im Topfinish, das uns z.Z…. Weiterlesen

Wer sich für die Rekordfahrten der Trieste interessiert (und damit auch für die beeindruckende Rolex Deep-Sea Special), findet im Verkehrshaus Luzern nebst Uhr immerhin auch ein kleines Modell von diesem legendären Tauchgefährt, mit dem Auguste Piccard und dessen Sohn Jacques am 30. September 1953 auf ihrem ersten „richtigen“ Tauchgang bereits auf die Rekordtiefe von 3’150 Meter abtauchen sollten: Und mit dem dann vor allem am 23. Januar 1960 Jacques Piccard und Don Walsh im… Weiterlesen

Das deutsche Uhren-Magazin testet in der aktuellen Ausgabe (6/2014) auf den Seiten 60 bis 69 vier Taucheruhren zwischen 2’000 und 2’760 Euro auf ihre Praxis-Tauglichkeit: Die Rasmus 2000 von Mühle-Glashütte (Ref. M1-28-87-500-KB) mit gelbem Zifferblatt, die blaue Heritage Black Bay von Tudor (Ref. 79220B), die ebenfalls blaue Zeitmeister Sport Taucher von Wempe (Ref. WM650006) sowie die Marinemaster von Seiko (Ref. SBDX001), die damit das Modell mit der längsten Bauzeit darstellt und gleichzeitig… Weiterlesen