Dive into Watches

Archiv für den Monat Oktober 2014

Seit einer Woche ist die neue Seamaster 300 Master Co-Axial bereits im Fachhandel, und nun auch im Schaufenster gelandet: Die Preise (v.l.n.r.): CHF 30’800.- für Gold, CHF 11’400.- für Bi-Color, CHF 5’950.- für Stahl und CHF 8’100.- für Titan (nicht abgebildet). Damit bleibt die Aquatimer 2000 von IWC die letzte Neuheit des Jahres 2014, die noch nicht im Fachhandel aufgetaucht ist sind praktisch alle wichtigen Neuheiten des Jahres 2014 ausgeliefert worden, zumal… Weiterlesen

Ein wesentliches Problem von Award-Shows und Industrie-Auszeichnungen – unabhängig der Branche – liegt darin, dass meist nur das bewertet wird, was (i.d.R. gegen eine Gebühr) eingereicht wurde. Dadurch wird die Wahl potentieller Gewinner zwar logistisch bedeutend einfacher (und i.d.R. auch finanziert), entspricht aber halt eben nicht dem tatsächlichen Angebot. Die Watchstars Awards wollen hier einen anderen Weg gehen: Mögliche Anwärter auf diesen neuen, international ausgerichteten Uhrenpreis werden erst nominiert und anschliessend durch die… Weiterlesen

Longines‚ kürzlich präsentierter Neuheiten-Nachzügler der diesjährigen Baselworld (wir haben im Mai kurz darüber berichtet) ist zwischenzeitlich auch im Fachhandel aufgetaucht. Überraschenderweise wurden sowohl der Chrono (Ref. L2.796.4.52.9) als auch die Dreizeigeruhr (Ref. L2.795.4.52.0) aber mal nicht bei den üblichen Verdächtigen an der Bahnhofstrasse zuerst gesichtet, sondern bei einem Händler an Londons Oxford Street: Die Preise liegen hier (irrtümlicherweise in der Auslage vertauscht) bei 2’030 Pfund für den Chrono, und bei 1’620 Pfund für… Weiterlesen

2015 feiert Seiko ein halbes Jahrhundert Taucheruhrengeschichte. Und damit auch wir etwas zu feiern haben, gibt’s die eine oder andere limitierte Uhr dazu: Bereits zum jetzigen Zeitpunkt zeichnet sich ab, dass es von der Marinemaster 300 unter der Referenz-Nummer SBDX012 eine limitierte Ausgabe mit goldenen Indexen und goldener Beschriftung geben wird. Dabei orientiert man sich logischerweise etwas am historischen Vorbild von 1967, wobei mir persönlich die Sache etwas zu minimalistisch angegangen wurde… Weiterlesen

Ein guter Beweis, dass hier nicht nur über Uhren geschrieben wird, die auch selbst gut gefallen, ist Movados jüngster Anlauf, das Thema Tauchen zu belegen: Die 44 mm grosse „SE Extreme 200 Automatic Diver“ ist bis 200 Meter wasserdicht, wird von einem 2892-A2 angetrieben und kostet USD 2’995.00. Der innenliegende Drehring wird über die Krone bei 10 Uhr bedient. Dazu der offizielle Beschrieb: „The sportive, oversized case with signature dot detail features a striking… Weiterlesen

Sie war eine der überraschenderen Neuheiten des Jahres 2012 und definitiv eines der persönlichen Highlights der Baselworld 2012: Tudors zeitgemässe Neu-Interpretation einer funktionalen Taucheruhr unter dem Namen „Pelagos“ (Ref. 25500TN) ist gleichzeitig die erste seriengefertigte Uhr im Rolex-Konzern ganz aus Titan: Und jetzt kriegt sie endlich die wohl verdiente Detailvorstellung: Zur Review der Pelagos.

Jenny hat soeben auf Facebook bekannt gegeben, dass mindestens die blaue Zifferblatt-Version der die Re-Edition der Caribbean 300 ab sofort auch mit einem passendem Stahlband bestellbar ist. Der Preis wurde nicht kommuniziert, liegt bei Bestellung bis am 31.12.2014 bei 990 Dollar (inkl. Stahl und Kautschukband). Auf Nachfrage wurde bestätigt, dass das Band auch separat erhältlich sein wird: „Yes! We’ll announce the separate purchase link when it’s available. In the meantime, feel free to contact… Weiterlesen

Ein Abend im Zeichen der Ozeane Anfangs Oktober lud Blancpain ein paar ausgewählte Gäste zu einem einmaligen Abend ans Cap d‘Antibes ein – dass dabei eine neue Uhr enthüllt werden sollte, war selbstverständlich keine Überraschung, aber dass die auf 250 Exemplare limitierte „Blancpain Ocean Commitment Bathyscaphe Chronographe Flyback“ nicht zwingend die alleinige Hauptrolle spielen würde, dann doch etwas. Blancpains Ocean Commitment Die Manufaktur aus Le Brassus fasst mit Blick auf über 60… Weiterlesen

Hublot hat mit dem kürzlich getesteten Tauchanzug (wir haben darüber berichtet) eine weitere Gelegenheit wahrgenommen, eine Variante der Oceanographic aufzulegen: Unter der Ref. 731.QX.EXO14 präsentiert sich das Modell mit Karbonfasergehäuse, die Auflage beträgt 100 Stück. Mehr zum Modell gibt’s hier.