GPHG: 7 Anwärter mit Drehring

Die Veranstalter des Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG) haben zwischenzeitlich veröffentlicht, welche Uhren im Rennen um eine der Auszeichnungen sind. Und unter den weit über 200 Anwärtern des Jahrgangs 2014 hat es selbstverständlich auch die eine oder andere Taucheruhr:

Kategorie „Men’s“:

  • Omega Seamaster Master Co-Axial 300 – Link
  • Tudor Heritage Black Bay (blau) – Link

Kategorie „Petite Aiguille“:

  • Maurice Lacroix Pontos S – Link

Kategore „Sports“:

  • Blancpain FF Bathyscaphe Flyback Chrono – Link
  • Carl F. Bucherer Patravi ScubaTec – Link
  • Maurice Lacroix Pontos S Supercharged – Link

Was generell auffällt:

Persönliche Favoriten sind die Seamaster und Bathyscaphe, die (rote) Black Bay wurde bereits 2013 mit einem „Revival Prize“ ausgezeichnet und dürfte damit eher chancenlos sein. Insgesamt dürften es Taucheruhren in Genf aber generell eher schwer haben.

Alle teilnehmenden Uhren werden in Genf vom 22. Oktober bis 2. November 2014 in der Cité du Temps ausgestellt.

Mehr über den GPHG.

Mehr über die Cité du Temps.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s