Dive into Watches

Archiv für den Monat Juli 2014

Man darf mehr als gespannt auf den 4.8. sein, zumal Rolex a) während des Jahres eigentlich keine Neuheiten präsentiert und b) eindeutig ein Drehring zu erkennen ist (kann aber auch eine GMT-Lünette sein). Unklar ist zudem, ob es sich um eine Luftblase auf der Gehäuseflanke des Teaserbildes handelt (= Taucheruhr), oder um etwas anderes. Immerhin: In der selben Woche feiert Camerons Deepsea Challenge Premiere, was die Mehrheit der Gerüchte in Richtung blaue… Weiterlesen

Mal gucken, wann das Werk in hiesige Kinos kommt, und wie gut man dabei die Nebendarstellerin mit der Krone sieht:  

Es ist Sommer, aber nicht unbedingt Sommerloch: Watchtime.net stellt im aktuellen Taucheruhren-Special auf 3 Seiten die wichtigsten Infos rund um Neuheiten und Funktionen der Taucheruhr zusammen. Den Abschluss auf Seite 3 macht eine kleine Übersicht über 10 Marken, denen man jetzt nicht unbedingt täglich begegnet, in alphabetischer Reihenfolge: Aegir Instruments / http://www.aegirinstruments.com/ Aquadive / http://www.aquadive.com/ Germano & Walter / http://www.germano.de/ H2O und Helberg / http://www.h2o-watch.com/ Pita (Oceana) / http://www.pita.es/ Suissemecanica / http://www.suissemecanica.ch/ Squale / http://www.squale.ch/ Tempvs Compvtare / http://www.tempvscompvtare.ch/ UTS… Weiterlesen

Die Veranstalter des Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG) haben zwischenzeitlich veröffentlicht, welche Uhren im Rennen um eine der Auszeichnungen sind. Und unter den weit über 200 Anwärtern des Jahrgangs 2014 hat es selbstverständlich auch die eine oder andere Taucheruhr: Kategorie „Men’s“: Omega Seamaster Master Co-Axial 300 – Link Tudor Heritage Black Bay (blau) – Link Kategorie „Petite Aiguille“: Maurice Lacroix Pontos S – Link Kategore „Sports“: Blancpain FF Bathyscaphe Flyback Chrono – Link Carl… Weiterlesen

Exklusiv für den Online-Retailer Page and Cooper hat Squale kürzlich eine limitierte Edition der Master aufgelegt, die’s wahrlich an sich hat, und das absichtlich verwendete „an“ ist schnell erklärt: Irgendwo in einer Schublade bei Squale lagen nämlich tatsächlich noch 60 originale Lünetten mit transparentem Lack, also ein wahrer Traum für jeden Vintage-Liebhaber. Und daraus (oder drumherum) wurden nun 3 x 20 gnadenlos schöne Uhren mit bombiertem Glas auf Basis ETA 2824-2 gefertigt, die… Weiterlesen

Breitling hat seine Colt-Reihe wieder um ein Automatik-Modell ergänzt. Der Durchmesser ist neu auf 44mm angewachsen, die Wasserdichtheit liegt bei 200m und der Preis bei knapp 3’000 Euro mit Stahlband. Alle Details gibt’s hier.

Wer in den letzten beiden Monaten im Omega Museum in Biel war und sich gefragt hat, warum es dort – trotz der in Basel gezeigten Re-Edition – momentan keine 57er Seamaster 300 zu sehen gibt, findet die passende Erklärung in Oberhofen am Thunersee: Das dortige „Museum für Uhren und mechanische Musikinstrumente“ (Mumm) im Wychterheer beherbergt nämlich derzeit die Sonderausstellung „Zeit unter Wasser“ der Bieler Marke. Und zwar vom 5. Mai bis 26…. Weiterlesen

Diveintowatches.com hat sich auf die Suche nach den ersten Taucheruhren gemacht, die über 500m Tiefe aushalten konnten. Die kurze Zeitreise in die 60er-Jahre fördert nicht nur ein paar Marken-bezogene Überraschungen an die Oberfläche, sondern zeigt auch auf, dass es vermutlich etwas weniger schwierig war, eine solche Uhr zu konstruieren, als das richtige Testgerät für die Drucktests zu finden. Zumindest daran hat sich bis heute wenig geändert: Mit immer extremeren Leistungsdaten bleibt die Suche… Weiterlesen

Die gute Nachricht zuerst (wir haben im Februar 2014 schon mal darüber berichtet): Zodiac bringt mit der Sea Wolf eine der populärsten Taucheruhren der 50er-/60-Jahre zurück. Zur Erinnerung (aus der Chronologie der Taucheruhr): „Sea Wolfs wurden im Laufe ihrer langen Karriere nicht nur von Forschern und Tauchern geschätzt, sondern auch von diversen Spezialeinheiten, z.B. SEALs und UDT der amerikanischen Truppen eingesetzt. Im Jahr 1964 betrug die jährliche Produktionsmenge mehr als ansehnliche 10000 Stück.“ Die Dimensionen sind etwas… Weiterlesen

Im März 2014 wurde bekannt, dass Zodiac die Sea Wolf neu auflegen wird. Diveintowatches.com konnte rechtzeitig zum Verkaufsstart anfangs 2015 eines der ersten Serienmodelle testen. Weiterlesen…

Nicht in Basel gezeigt, dafür jetzt auf der Website zu finden: Bulova hat innerhalb der Marine Star Kollektion ein Tauchermodell mit automatischem Aufzug angefügt. Witzigerweise gibt’s auf der selben Website keinerlei Info zu Grösse und Innenleben, ein schneller Blick auf ein paar Online-Händler offenbart aber 47 mm beim Durchmesser und 13 mm bei der Bauhöhe, der verschraubte Gehäuseboden kommt ohne jegliche Verzierung. Die Wasserdichtheit liegt gemäss Zifferblatt bei 200 Meter, beim Glas… Weiterlesen