WatchTime.com: Der Mittwoch ist neu zum Abtauchen

And now for something not so completely different (aka „In eigener Sache“): Ein paar der in den letzten 14 Jahren am häufigsten gestellten Fragen…

“Sadly don’t speak German, what is the gist of the review????????” / “Has anyone got a link to translate this site to English? Seen this a few times but would like to read it 8)” / “Too bad the writing isn’t in English.” / Hi, Love your ‘dive into watches’ website – is there anywhere you publish or I can access this information in English?” / “Thank you for your website. I’m really enjoying the pictures… BUT do you have the site in English???” / would love to read but all in German can you send link in English?” / “I love the website. Any chance we could get it in English?” / “Is any of your site in English?” / “Please consider translating the site into English. I think it would be a smash hit!“ /

… können ab sofort zumindest teilweise beantwortet werden: Ab heute gibt’s nämlich im Rahmen des “Excellence Network of Watch Experts” in der amerikanischen Online-Ausgabe von WatchTime jeden Mittwoch erstmals einen dedizierten englischen Beitrag zum Thema Taucheruhr, den Anfang macht das “Navigator Panel von Aquastar”, weil’s grad so schön alles an Instrumenten zusammenfasst, die man zum Tauchen hätte am Arm brauchen können.

Aquastar_Glasstar_Navigator_Panel_Front

Wer das auch in Zukunft nicht verpassen will: Der WatchTime-Newsletter kann hier abonniert werden: Link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s