Tissot: Die Seastar sieht rot

Wir hatten’s davon ja schon kurz mal in der kürzlichen Top-Ten-Liste zur Baselworld 2014: Tissot hat seine Seastar-Kollektion leicht überarbeitet resp. ergänzt (nachdem weiterhin die bestehenden Modelle auf der Website zu finden sind). Da hätten wir einmal ein neues Keramik-Lünetteninlay bei allen drei Modellen (rot, blau und schwarz, beim Chrono vorerst nur blau und rot, mechanisch und Quartz), damit einhergehend ein leuchtenderes Blau beim entsprechenden Modell sowie der Einsatz des Powermatic_80-Werks bei der Dreizeigeruhr (hier abgebildet: Ref. T066.407.17.057.03). Die Wasserdichtheit beträgt unverändert 300m, der Durchmesser 42mm (48mm beim Chrono).

Chrono-Version, hier mit blauer Keramik-Lünette auf Basis C01.211 Seitliches Helium-Ventil ZB-Detail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s