Seiko: Prospex wird international

Während Seiko auf der einen Seite derzeit massiv daran arbeitet, die Distribution von Direkt-Importen stärker zu kontrollieren, wird auf der anderen Seite die bislang nur in Japan erhältliche Prospex-Linie für den internationalen Markt-Roll-out vorbereitet.

Dazu gehören neue Modelle (bspw. Kinetic GMT „Tuna“) und unnötigerweise auch ein neues X-Logo auf dem Zifferblatt. In Basel ausgestellt sind im Bereich der mechanischen Modelle die beiden “Monster” sowie das oben gezeigte Modell, von dem es ebenfalls noch eine geschwärzte Version gibt. Alle Uhren werden vom Kal. 4R36 (Stoppsekunde und über die Krone aufziehbar) angetrieben und sind bis 200m wasserdicht.

Der Durchmesser der beiden unten abgebildeten Tauchermodelle mit schwarzem PVD-Gehäuse liegt bei etwas mehr als 42mm, das Glas ist Hardlex. Grossansicht wie immer bei Klick:

SRP583K1 (Gold-Zeiger und –Krone, Metallband) SRP581K1 (blauer Drehring und Minutenzeiger, Kautschukband)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s