Rolex: Sea-Dweller 4000

Auch wenn die Gerüchte ja schon vor der Messe kaum zu überhören waren, die Überraschung ist dennoch geglückt: Sechs Jahre nach Ablösung der Sea-Dweller durch die Sea-Dweller Deepsea bringt Rolex doch wieder eine etwas zivilere Sea-Dweller (Ref. 116600), die offenbar parallel zur Deepsea geführt wird, nachdem in Basel beide Modelle gezeigt werden.

Rolex_Sea_Dweller_4000_Front_Baselworld_2014

Der Namenszusatz “4000” geht dabei auf die traditionelle Wasserdichtheit von 1’220 Meter zurück (4’000 Fuss), die Gehäusegrösse liegt dank Verzicht auf das Ring-Lock-System (und damit 3x weniger Wasserdichtheit) um 4 mm verkleinert bei 40 mm.

Die Schliesse ist im Vergleich ebenfalls etwas einfacher ausgeführt, was sich schlussendlich auch im Preis bemerkbar macht: Die Sea-Dweller dürfte preislich (nach einem kurzen Blick auf die Preisliste) bei rund CHF 8’500.- liegen, der Preis in Euro wird von Watchtime.net mit 8’350 angegeben, beide Daten für den Moment noch ohne Gewähr. Unabhängig davon: Immerhin schafft Rolex die Auslieferung auf den Spätsommer, während man bei Omega noch bis zum Jahresende warten muss…

Beim Werk kommt das Rolex-Kaliber 3135 zum Einsatz, bei 9 Uhr ist das traditionelle Helium-Ventil zu finden. Die Lünetteneinlage ist auch hier aus Keramik.

Mehr zur Uhr hier: Link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s