Auricoste: Spirotechnique 300m

Auricoste_Spirotechnique_Annecy_2015

Wer sich für Alteisen interessiert, wird bei den Begriffen “Auricoste” und “Spirotechnique” automatisch hellhörig (Beispiel gefällig?). Vermutlich weniger bekannt dürfte sein, dass es auch heutzutage noch Uhren mit dieser Bezeichnung gibt. Das 42mm grosse Taucheruhrenmodell auf Basis ETA 2824 gibt’s in zwei Zifferblattausführungen (Indexe oder Zahlen) und zwei unterschiedlichen Gehäusen (Stahl und geschwärzt). Die Preise starten malheureusement bei äusserst selbstbewussten EUR 1’890, der Minutenzeiger ist aus persönlicher Sicht jetzt auch nicht grad der grosse Wurf. Wer das anders sieht: Mehr dazu hier: Link

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s