Dive into Watches

Archiv für den Monat August 2013

Ich hatte kürzlich das Vergnügen, in Stuttgart ein Uhrendinner rund um die Neuheiten 2013 zu erleben, was sich sowohl für den Gaumen wie auch fürs Handgelenk mehr als gelohnt hat (ein paar Impressionen des äusserst gelungenen Abends gibt’s hier zu sehen: Link). Die nächste Veranstaltung richtet sich nun an Liebhaber der Marke renommierten Genfer Traditionsmarke Patek Philippe, und weil es dieser Name naturgemäss nur selten hier in den Blog schafft, ein paar… Weiterlesen

Nachdem ich schon längere Zeit nicht mehr in Biel unterwegs gewesen bin, war ich positiv überrascht, wie die Stadt mit ihrer reichhaltigen Uhrengeschichte umgeht: Zahlreiche der ansässigen Marken sind mit übergrossen Produkten in den Strassen vertreten und zeigen nicht nur die Zeit an, sondern auch Anektdoten rund um die Zeitmessung. Und bei Omegas Planet Ocean in Grösse XXXXL musste ich dann einfach abdrücken…

Während ich der neuen Sea Hawk hierzulande noch nicht in freier Wildbahn begegnet bin, scheint man in Dänemark bereits einen Schritt weiter zu sein (hier Ole Mathiesen, Kopenhagen). Ein paar weitere tickende Impressionen gibt’s hier.

Fans der sympathischen dänischen Marke dürften sich freuen, dass Linde Werdelin seit ein paar Monaten auch an der Zürcher Bahnhofstrasse vertreten ist: Juwelier Kurz hat sein Markenportfolio unlängst etwas verjüngt (u.a. auch mit Graham) und ist damit zu einer guten Gelegenheit geworden für alle, die die sportlichen Uhren mal genauer begutachten möchten.

© Roamer Eine der Neuheiten, die in Basel lanciert, aber nur innerhalb der Standes gezeigt wurde, ist die limitierte Stingray Chrono Diver (Ref. 1970) von Roamer, die in einer Auflage von 333 Stück produziert wird und zu einem Preis von CHF 1’888.- zu haben sein wird. Als Werk kommt ein ETA 2824 mit einen Dubois Depraz 2025 Chrono-Modul zum Einsatz. Die 44mm grosse Uhr bleibt bis 100 Meter wasserdicht, was die Bezeichnung… Weiterlesen

© Sinn Einen für Sinn gleich doppelt ungewöhnlichen Weg zeigt die limitierte U200 B mit galvanisiertem blauem Blatt: Erstens ist die Band- und Farbkombination eher selten bei den Instrumenten aus Frankfurt zu sehen, zweitens ist die Limitierung zeitlich gesetzt: Bestellungen für die U200 B sind nur bis zum 31. Dezember 2013 möglich. Es werden bei dieser zeitlich limitierten Sonderedition also nur so viele Uhren gebaut, wie bis zu diesem Datum bestellt werden…. Weiterlesen

Bis zum 31. August führt das Uhrenportal Watchtime.net die Wahl zur Lieblingstaucheruhr 2013 durch; es stehen in vier Preiskategorien 30 Uhrenmodelle am Start, wobei mir persönlich mit steigendem Preis die Wahl schwieriger fiel… Verlost wird unter allen Teilnehmern unter anderem eine Anchar Titan Automatik von Vostok Europe im Wert von 529 Euro. Hier geht’s zur Teilnahme: Link