Baselworld: JeanRichard Aquascope

Wir hatten’s ja schon mal im Dezember ansatzweise von einem Re-Design der Marke, die Baselworld hat nun Gewissheit gebracht: Die Kollektion wurde überarbeitet, die Aquascope Taucher-Modelle mit insgesamt fünf Modellen (nicht abgebildet: schwarzes ZB/schwarzes Lünetten-Inlay, argenté ZB mit Stahl-Lünette) neu aufgesetzt. Und zum ersten Mal mutet die Uhr durchgehend hochwertig an (über die Datumplatzierung hüllen wir für den Moment einen Mantel des Schweigens). Angetrieben wird die bis 300 Meter wasserdichte Uhr vom Inhouse-Kaliber JR60 (auf Basis Sellita SW 200). Der Durchmesser wird mit 46mm angegeben, die Höhe mit 13mm.

Preislich liegt die Uhr bei 2’800 Euro, die oben links gezeigte Ref. 60400-11D401-FK4A mit Stahlband kommt auf 3’300 Euro.

Erstes Fazit: Operation mehr als gelungen. Eine klassische Uhr hat zu mehr Klasse gefunden.

Mehr Info hier: Link

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: