Maurice Lacroix: Pontos S Diver

Maurice_Lacroix_Pontos_S_Diver_Front_Zurich_2014

Es scheint, bei Maurice Lacroix ist nun definitiv das Taucheruhrenfieber ausgebrochen. – Zum Glück: Denn nach der (bereits erfolgreichen) letztjährigen Pontos S als Chrono gibt’s heuer eine fast noch interessantere Pontos S als Dreizeigeruhr (Ref. PT6248-SS001-330); die innenliegende Lünette wird über die zusätzliche Krone bei 2 Uhr bedient.

Die 43mm grosse Uhr ist bis 600 Meter wasserdicht, bei 9 Uhr gibt’s ein integriertes Heliumventil. Als Werk wird ein ML115 auf Basis des Sellita SW 200 verwendet.

Weitere Details:

Werk: Mechanisch mit automatischem Aufzug, Kaliber ML115, 26 Lagersteine, 28’800
Halbschwingungen/h, Gangreserve rund 38h
Funktionen: Stunde, Minuten, Sekunden, Datum
Gehäuse: Edelstahl, 43mm, automatisches Helium-Dekompressionsventil bei 9 Uhr, Saphirglas bombiert, beidseitig entspiegelt, Gehäuseboden graviert, wasserdicht bis 600m (60 ATM/2’000ft)
Zifferblatt: Schwarz, gebürstetes Sonnendekor, drehbare Innenlünette schwarz, Datumsfenster bei 6 Uhr
Armband: Leder braun mit Dornschliesse in Stahl oder Stahlband dreireihig mit Doppel-Sicherheitsfaltschliesse, zusätzlich ein Natoband in Nylon
Preis: 2’460 Euro

Die weisse Datumsscheibe und Rot als Akzentfarbe kritisieren wir dann mit den Live-Bildern von der Baselworld… ;-) wo wir vielleicht auch noch ein paar andere Zeiger-Farbvarianten sehen werden…

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: